Aus- und Weiterbildung·

Weiterbildung wird weiterhin gefördert

Die Förderung der beruflichen Qualifizierung – Bildungsscheck für Unternehmen wird zu leicht veränderten Bedingungen fortgesetzt. Die „alte“ Förderung, die die Förderperiode 2014 bis 2020 berücksichtigt, kann noch bis zum 31.Dezember 2022 von der Gesellschaft für Struktur- und Arbeitsmarktentwicklung (GSA) bewilligt werden. Das bedeutet auch, dass die Weiterbildungsmaßnahme spätestens zu diesem Termin beendet sein muss.

Die fortgesetzte Förderung der beruflichen Qualifizierung – Bildungsschecks…

Mehr lesen ...

Welchen Ausbildungsberuf soll ich ergreifen? Wer bildet aus? Wie bewerbe ich mich richtig? Sollte ich ein Studium machen oder lieber eine Ausbildung beginnen?

Antworten auf diese Fragen finden Jugendliche in der neuen Broschüre „Karriere dank Lehre!“ 2023“. Das IHK-Ausbildungsmagazin ist in diesen Tagen in der neuen Auflage erschienen. Ca. 5.000 Exemplare sind direkt an über 80 Schulen und Bildungseinrichtungen in der Wirtschaftsregion versendet worden.

„Karriere danke Lehre!“ 2023 bietet…

Mehr lesen ...

Das Bundeskabinett hat am 24. August beschlossen, dass ab dem 1. September mit verschiedenen Maßnahmen Energie eingespart werden soll. Ziel ist es, diesen Winter 20 Prozent weniger Energie zu verbrauchen.

Die entsprechende „Verordnung zur Sicherung der Energieversorgung über kurzfristige Maßnahmen“ gilt für sechs Monate.

Zu den Maßnahmen gehören z. B.:

  • Ladentüren dürfen nicht dauerhaft offenstehen
  • Werbeanlagen dürfen zwischen 22:00 und 16:00 Uhr nicht beleuchtet werden
  • In Arbeitsräumen in…
Mehr lesen ...
Innovation und Umwelt·

IHKs in MV: Energiegipfel – Chancen als Energieland aktiv nutzen

Die drei Industrie- und Handelskammern in Neubrandenburg, Rostock und Schwerin zeigen sich zunächst einmal zufrieden mit den ersten Ergebnissen des Energiegipfels, der heute in Rostock stattfand. Matthias Belke, geschäftsführender Präsident der IHKs in MV erläutert dazu: 

„Wir begrüßen die Durchführung des Energiegipfels. Dieser sollte regelmäßig durchgeführt werden um zeitnah fassbare Ergebnisse zu liefern“ so Belke als erstes Fazit. „Die Vielzahl der Teilnehmer bildete zwar die Breite der…

Mehr lesen ...
Startseite·

IHK per Telefon und E-Mail erreichbar

Wir sind telefonisch und auch per E-Mail wieder erreichbar. Eine Übersicht aller Ansprechpartner im Haus und die dazugehörigen Telefonnummern und E-Mail-Adressen finden Sie hier.  

Mehr lesen ...