Vom 1. März bis zum 3. April 2024 wird eine neue Vollversammlung der IHK Neubrandenburg für das östliche Mecklenburg-Vorpommern gewählt. Die Vollversammlung ist das demokratisch legitimierte höchste Entscheidungsgremium der IHK. 

Die Liste mit den Unternehmerinnen und Unternehmern, die sich als Kandidaten für die Wahl aufgestellt haben ist nun online und kann hier eingesehen werden: Link.

Weiterhin haben wir alle Informationen zur Vollversammlungswahl für Sie gebündelt - Wer kann wählen? Was…

Mehr lesen ...
Aus- und Weiterbildung·

Azubisuche: Hier werden Ideen geschmiedet

Zum 27. Mal fand kürzlich die „Partnerschaft Schule:Betrieb Insel Usedom / Wolgast„ statt. Mehr als 40 Ausbilder, Lehrerinnen, Unternehmer, Mitarbeiterinnen aus der Agentur für Arbeit und beispielsweise dem Staatlichen Schulamt kamen auf die Insel Usedom, um sich auszutauschen, Neues kennenzulernen und Fragen zu stellen.

Mit dabei Darrien Kaiser, der als Ausbildungskoordinator bei den Seetel Hotels für rund 40 Azubis Ansprechpartner ist. „Wenn es diesen Arbeitskreis nicht gäbe, dann müssten wir…

Mehr lesen ...
Recht und Steuern·

Saison zur Sonntagsöffnung startet am 15. März

Auf die entsprechende Regelung in der Bäderverkaufsverordnung für Mecklenburg-Vorpommern weist das Wirtschaftsministerium hin. In der Bäderverordnung heißt es, dass die Saison der Sonntagsöffnung am 15. März beginnt, wenn Ostern in den Monat März fällt“, erläutert Andrea Grimme, Koordinatorin für Recht und Steuern in der IHK.

Andernfalls darf erst ab 15. April in den entsprechenden Tourismusorten sonntags geöffnet werden. In diesem Jahr ist es nun so, dass der Ostersonntag auf den 31. März…

Mehr lesen ...

Wenn heute blockierte Verkehrsknotenpunkte und Autokorsos den Verkehr ins Stocken bringen, lähmt das auch den Wirtschaftsstandort Mecklenburg-Vorpommern. Doch warum bringen einzelne Akteure Sand ins Getriebe? Die Wirtschaft gerät zunehmend in eine Schieflage. Nahezu alle Branchen haben mit krisenhaften Entwicklungen zu kämpfen. Der Unmut ist in weiten Teilen der Unternehmen deutlich wahrnehmbar. Viele Betriebe sind in schwerem Fahrwasser, der Ausblick verspricht keine Besserung. Die…

Mehr lesen ...
Starthilfe und Unternehmensförderung·

HeimkehrerTag: Rund 750 Besucher in Greifswald und Neubrandenburg gezählt

Sie kamen aus Köln, Wolfsburg, München, Hamburg, Freiburg, Berlin, Hannover und sogar aus der Schweiz und Liechtenstein, um sich in ihrer alten Heimat nach neuen Jobs und beruflichen Perspektiven umzuschauen. „Wir haben hier am Stand sogar eine Bewerbungsmappe überreicht bekommen“, freute sich Andreas Grimm, der zusammen mit Personalchefin Beate Engelbrecht den Stand von HanseYachts am HeimkehrerTag in Greifswald betreute. Noch vor Jahresende sei sogar ein Bewerbungsgespräch mit einer Tischlerin…

Mehr lesen ...