Aus- und Weiterbildung Startseite ·

IHK Ausbildungsbotschafter sind bereit für Ihren Einsatz an Schulen

© IHK

Neun weitere Auszubildende wurden heute (14. Oktober) auf ihren Einsatz als IHK Ausbildungsbotschafter in Schulen und auf Messen, im Rahmen eines Seminars vorbereitet und gleichzeitig als IHK Ausbildungsbotschafter ernannt. Mit Informationen zur dualen Berufsausbildung, Höherqualifizierenden Berufsbildung, Grundlagen zur digitalen Kommunikation sowie Präsentationstechniken wurden die Auszubildenden auf ihre neue Rolle als Botschafter vorbereitet und mit dem notwendigen Wissen ausgestattet.  

Mit Berufen wie Kaufmann/-frau für E-Commerce, Elektroniker/-in für Automatisierungstechnik und Fachinformatiker/-in bereichern sie das vielseitige Berufe-Portfolio der IHK Ausbildungsbotschafter.

Seit Dezember 2017 sind IHK Ausbildungsbotschafter regelmäßig für die berufliche Orientierung an Schulen und Berufsorientierungsveranstaltungen im Kammerbezirk im Einsatz und geben praxisnahe Einblicke in ihren Ausbildungsalltag. Die Kommunikation auf Augenhöhe kommt dabei nicht nur bei den Schülern, sondern auch bei deren Lehrern sehr gut an.

IHK-Ausbildungsbotschafter können durch ihren persönlichen Erfahrungswert berufliche Bildung interessanter, zugänglicher und greifbarer für Schüler und Lehrer gestalten. Sie berichten über ihren Weg in den Ausbildungsberuf, den beruflichen Alltag und ihre Aufstiegschancen und werden somit gleichzeitig zu Karriereberatern. 

Interessierte Schulen und Unternehmen können ihren Bedarf direkt an die IHK melden.