Startseite Aus- und Weiterbildung ·

Erfahrungsaustausch zur TQ Gastgewerbe

© IHK

Dieser Tage trafen sich Vertreter des Deutschen Industrie- und Handelskammertages e.V., der Industrie- und Handelskammern Cottbus und Neubrandenburg und der Agentur für Arbeit Neubrandenburg sowie Bildungsdienstleister im Überregionalen Ausbildungszentrum Waren. Auf der Tagesordnung standen ein Erfahrungsaustausch zur Berufsanschlussfähigen Teilqualifikation (TQ) für die gastgewerblichen Berufe Koch/Köchin, Hotelfachmann/-frau sowie Restaurantfachmann/-frau sowie der Ausbreitung dieser regional wichtigen Qualifizierungsinitiative im Bundesgebiet.

Ellen Grull, Leiterin des Bereichs Aus- und Weiterbildung der IHK Neubrandenburg, erläuterte, dass „ungelernte Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer Baustein für Baustein und berufsbegleitend in der Nebensaison, einen der gastgewerblichen Berufsabschlüsse erreichen können. Und das mit einem Systematik, welche in unserer Region entwickelt wurde“. Neben dieser arbeitsmarktlichen Bedeutung von TQ tauschten sich die Anwesenden über die inhaltlichen und organisatorischen Rahmenbedingungen aus. Regine Altmann von der IHK Cottbus zeigte sich begeistert und möchte das Projekt auch in der Kammerregion Cottbus vorantreiben. Thomas Besse, Vorsitzender der Geschäftsführung der Agentur für Arbeit Neubrandenburg, erläuterte, warum die erheblichen, investierten Geldmittel „in der Region gut angelegt seien.“ Carolin Ruppert, Projektleiterin der DIHK Service GmbH zeigte in ihrem Beitrag auf, dass die weitere bundesweite Verstetigung von TQ im Fokus der Aktivitäten des DIHK liegt.

Die Teilnehmer des Erfahrungsaustauschs konnten sich auch praktisch von der Wirksamkeit der TQ überzeugen und hospitierten an den Kompetenzfeststellungen der gastgewerblichen Berufe Koch/Köchin und Restaurantfachmann/-frau. So wurden die Herstellung eines 3-Gänge-Menüs sowie Arbeiten am Tisch des Gastes begleitet. Die Teilnehmer erbrachten dabei gute Leistungen.

Wir wünschen allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern der Bausteine 5 und 6 viel Erfolg für die bevorstehenden Externenprüfungen!