Startseite Aus- und Weiterbildung ·

Kurzübersicht Migrationspaket: Fachkräfteeinwanderungsgesetz & Co. zusammengefasst

© Rawpixel.com / Adobe Stock

Nach intensiver Debatte hat der Bundesrat das Migrationspaket gebilligt. Die Gesetzesänderungen treten ab dem 1. Januar 2020 in Kraft.

Mit dem Migrationspaket wurden insgesamt acht Gesetze verabschiedet, die die Beschäftigung und Ausbildung Geflüchteter und von Erwerbsmigranten betreffen. Neben dem neuen Fachkräfteeinwanderungsgesetz werden u.a. Lücken in der Förderung für Geflüchtete in Ausbildung und Beschäftigung geschlossen, aber auch neue Regelungen für die Ausbildungsduldung erlassen.

Das NETZWERK Unternehmen integrieren Flüchtlinge hat zu diesem Thema eine Kurzübersicht veröffentlicht. Sie erhalten damit einen Überblick zum aktuellen Rechtsstand sowie den wesentlichen Änderungen zum Jahresbeginn 2020, die die Beschäftigung und Ausbildung der Zielgruppen betreffen.

Als Unternehmen können Sie sich dem Netzwerk anschließen und von dessen Angeboten, z.B. Erfahrungsaustausch und Kooperation, Praxis-Tipps, Veranstaltungen sowie aktuellen Informationen profitieren. Weitere Informationen erhalten Sie auf der Website des Netzwerks.