Aus- und Weiterbildung Startseite ·

Sachbezugswerte für Jugendliche und Auszubildende im Jahr 2021

© contrastwerkstatt

Ab 1. Januar 2021 wird die Anrechenbarkeit von Sachleistungen gem. §17 Abs. 2 Berufsbildungsgesetz auf die Ausbildungsvergütung angepasst. So gelten dann folgende Sachbezugswerte:

 

 

Sachbezugswerte für freie Verpflegung

 

Frühstück

Mittagessen

Abendessen

Gesamt

kalendertäglich

1,83 €

3,47 €

3,47 €

8,77 €

monatlich

55,00 €

104,00 €

104,00 €

263,00 €


Sachbezugswerte für freie Unterkunft

Unterkunft belegt mit

Monatlicher Wert für Unterkunft allgemein

Monatlicher Wert für Aufnahme in Arbeitgeberhaushalt

1 Mitarbeiter

201,45 €

165,90 €

2 Mitarbeitern

106,65 €

71,10 €

3 Mitarbeitern

82,95 €

47,40 €

mehr als 3 Mitarbeitern

59,25 €

23,70 €