Startseite Aus- und Weiterbildung ·

Urkunden für 47 Absolventen

© Norbert Fellechner

Für ihre erfolgreich abgeschlossenen Aufstiegsfortbildungen haben 47 Absolventen in diesen Tagen ihre wohlverdienten Urkunden erhalten. Während einer Feierstunde in der Kammer nahmen der Vizepräsident der IHK Neubrandenburg für das östliche Mecklenburg-Vorpommern, Lutz Osterland, und Wirtschaftsminister Harry Glawe die Ehrung vor.

Der Vizepräsident und der Minister stellten klar heraus, dass die Aufstiegsfortbildung die mittelständischen Unternehmen mit den wichtigen Branchen- und Funktionsspezialisten für die Aufgaben der mittleren und höheren Führungsebene versorgt und somit einen bedeutenden Beitrag zur Fachkräftesicherung im östlichen Teil des Bundeslandes leistet. Mit ihren Abschlüssen als Geprüfte Bilanzbuchhalter, Geprüfte Wirtschaftsfachwirte, Geprüfte Fachwirte im Gesundheits- und Sozialwesen und Geprüfte Industriemeister der Fachrichtung Metall wiesen die Absolventen nach, dass sie Führungsaufgaben, Unternehmensgründungen bzw. -nachfolgen mit exzellentem Fachwissen verzahnen. Die Abschlüsse werden dem Niveau 6 des Deutschen Qualifikationsrahmens (DQR) zugeordnet und sind damit gleichwertig zum akademischen Grad eines Bachelors.

Die IHK Neubrandenburg wünscht allen Absolventen für ihren weiteren beruflichen und persönlichen Lebensweg alles Gute, Freude, Erfolg und Erfüllung im Privatleben sowie den nötigen Wissensdurst für das lebensbegleitende Lernen im Beruf!

Bilder von der Veranstaltung finden Sie unter "Weiterführende Beiträge" in unserer Bildergalerie*.


*Wählen Sie ein Foto aus und speichern Sie es mit rechter Maustaste. Bei Veröffentlichung Urheberschaft beachten! Werden die Fotos für Veröffentlichung, z. B. auf der Firmenhomepage oder in Firmendruckmedien genutzt, kennzeichnen Sie diese zwingend mit „Foto: Norbert Fellechner“. Veröffentlichungen in sozialen Medien sind nicht erwünscht.