IHK Neubrandenburg ehrt erfolgreiche Absolventen der Aufstiegsfortbildung

© Norbert Fellechner

Wussten Sie schon…

… dass 57 Absolventinnen und Absolventen IHK-Aufstiegsfortbildungen 2018 am 1. April 2019 in der traditionellen Festveranstaltung ihre wohlverdienten Ehrenurkunden aus den Händen von Frau Katrin Lüttke, Vizepräsidentin der IHK Neubrandenburg für das östliche Mecklenburg-Vorpommern, Herrn Peter Gebser, Vizepräsident der IHK Neubrandenburg für das östliche Mecklenburg-Vorpommern, sowie von Herrn Harry Glawe, Minister für Wirtschaft, Arbeit und Gesundheit des Landes Mecklenburg-Vorpommern erhielten?

… dass die IHK-Aufstiegsfortbildung die Unternehmen der Region mit wichtigen Branchen- und Funktionsspezialisten für die Aufgaben der mittleren und höheren Führungsebene versorgt und somit einen bedeutenden Beitrag zur Fachkräftesicherung im östlichen Teil unseres Bundeslandes leistet?

… dass, bis auf den Geprüften Berufspädagogen, alle erlangten Abschlüsse dem Niveau 6 des Deutschen Qualifikationsrahmens (DQR) zugeordnet werden und damit gleichwertig zum akademischen Grad des Bachelors sind?

…dass Geprüfte Berufspädagogen dem Fortbildungsniveau 7 zugeordnet werden und damit auf gleichem Niveau wie ein Masterabschluss sind?

… dass allein im IHK-Bereich bundesweit jährlich rund 62.000 Absolventen den Weg der Höheren Berufsbildung wählen. 81 % der Absolventen der Höheren Berufsbildung der IHK Neubrandenburg aus den Jahren 2012 - 2017 würden sich genauso wieder entscheiden und bestätigten uns dies in der aktuellen Weiterbildungsumfrage aus dem Jahr 2018.

… dass auch Sie diese Abschlüsse bei uns erlangen können?

Die IHK Neubrandenburg wünscht allen Absolventinnen und Absolventen persönlich als auch beruflich weiterhin viel Erfolg!