Der 1. August 2022 bringt für das Hotel- und Gastgewerbe mit der Neuordnung und Modernisierung der Berufe weitreichende inhaltliche und strukturelle Veränderungen mit sich. Am 14. März 2022 wurden die neuen Ausbildungsordnungen im Bundesgesetzblatt veröffentlicht.

Neben der Einführung neuer zweijähriger Berufe gibt es grundlegende neue inhaltiche Zuschnitte von nunmehr insgesamt sieben Ausbildungsberufen und die Einführung der gestreckten Abschlussprüfung in allen dreijährigen Berufen. Dies…

Read more ...
Aus- und Weiterbildung·

Sitzung des Berufsbildungsausschusses mit neuen Beschlüssen

Am 25. März 2022 fasste der Berufsbildungsausschuss der IHK Neubrandenburg weitreichende Beschlüsse zur Umsetzung der Aus- und Weiterbildung in der IHK-Region. Neben der Ergänzung der Prüfungsordnungen wurde die Regelung für die Ausbildung von Jugendlichen mit Behinderung zum /zur „Fachpraktiker/in für Industrieelektrik“ auf den Weg gebracht.

Darüber hinaus tauschte sich der BBA zu den Themen Fachkräftewerbung und Neuordnung der gastgewerblichen Berufe aus. Zu dieser Neuordnung finden ab 28.…

Read more ...
Aus- und Weiterbildung·

Sachbezugswerte für Jugendliche und Auszubildende im Jahr 2022

Ab 1. Januar 2021 wird die Anrechenbarkeit von Sachleistungen gem. §17 Abs. 2 Berufsbildungsgesetz auf die Ausbildungsvergütung angepasst. So gelten dann folgende Sachbezugswerte:

Sachbezugswerte für freie Verpflegung

 

Frühstück

Mittagessen

Abendessen

Gesamt

kalendertäglich

1,87 €

3,57 €3,57 €9,00 €

monatlich

56,00 €107,00 €107,00 €270,00 €


Sachbezugswerte für…

Read more ...

Nach dem Abi muss es nicht unbedingt ein Studium sein. Mehr Absolventen von Gymnasien und Studienzweifler sollen künftig motiviert werden, sich um die freien dualen Ausbildungsplätze in der Kammerregion zu bewerben. Das will die IHK Neubrandenburg für das östliche Mecklenburg-Vorpommern mit ihrer heute gestarteten Kampagne „#AuchMitAbiSofortImLeben“ erreichen. Deren Motive sind zunächst auf sämtlichen Medienkanälen der Kammer ebenso zu sehen wie auf den Karrieremonitoren an den Schulen in der…

Read more ...

Der 1. August 2022 bringt für das Hotel- und Gastgewerbe mit der Neuordnung und Modernisierung der Berufe weitreichende inhaltliche und strukturelle Veränderungen mit sich. Am 14. März 2022 wurden die neuen Ausbildungsordnungen im Bundesgesetzblatt veröffentlicht.

Neben der Einführung eines neuen 2-jährigen Berufes im Bereich Küche gibt es grundlegende neue inhaltliche Zuschnitte von nunmehr sieben Ausbildungsberufen und die Einführung der gestreckten Abschlussprüfung in allen 3-jährigen…

Read more ...
Aus- und Weiterbildung·

Digitaler Informationsabend für Jugendliche und Eltern

Während einer Online-Veranstaltung am 16. März 2022, um 17:30 Uhr informieren die Berufsberatung der Agentur für Arbeit Greifswald und die Industrie- und Handelskammer Neubrandenburg für das östliche Mecklenburg-Vorpommern (IHK) über die duale Berufsausbildung am Beispiel des Hotel- und Gaststättengewerbes sowie über Karrieremöglichkeiten vor Ort. Unterstützt werden sie dabei vom Kreiselternrat Vorpommern-Greifswald. „Die duale Berufsausbildung mit ihren interessanten Berufsbildern und guten…

Read more ...

Die IHK Neubrandenburg verlängert aus aktuellem Anlass die Frist für die Abgabe der Bewerbungsunterlagen für die Ausschreibung "IHK TOP-Ausbildungsbetrieb 2022" bis zum 14. März 2022

Mit der Verleihung des Titels „TOP-Ausbildungsbetrieb“ werden die besonderen Leistungen der Unternehmen in der Berufsausbildung und Weiterbildung, bei der Berufsorientierung und der Fachkräfteentwicklung öffentlichkeitswirksam gewürdigt und anerkannt. „TOP-Ausbildungsbetrieb“ steht als Markenzeichen für…

Read more ...