Recht und Steuern Termine-Veranstaltungen ·

Webinar Geldwäscheprävention

© Adobe Stock // Franz Pfluegl

Kennen Sie Ihre Pflichten nach dem Geldwäschegesetz? Identifizieren Sie Ihre Kunden ordnungsgemäß und haben Sie ein internes Risikomanagement etabliert, das Geldwäsche und Terrorismusfinanzierung zu verhindern hilft? Wissen Sie, wann und wie Sie eine Geldwäsche-Verdachtsmeldung machen müssen?

Diese und weitere praxisrelevanten Fragen rund um das Thema Geldwäscheprävention im Unternehmen vermittelt Ihnen Rechtsanwalt Andreas Glotz, Geschäftsführer DGGWP Deutsche Gesellschaft für Geldwäscheprävention mbH im Webinar der IHK Neubrandenburg für das östliche Mecklenburg-Vorpommern.

  • Wann?:    Freitag, 28. Januar 2022, 10:00 – 12:30 Uhr
  • Wo?:        digital via Microsoft Teams
  • Kosten:    25,00 € pro Teilnehmer/-in

Bitte melden Sie sich über das Anmeldeformular bis zum 21. Januar 2022 verbindlich für die Veranstaltung an. Nach der Anmeldung erhalten Sie die Rechnung. Bitte geben Sie auch an, ob Sie eine Teilnahmebestätigung für das Webinar möchten.

Den Einwahllink zur Veranstaltung erhalten Sie rechtzeitig vor Beginn der Veranstaltung an die im Anmeldeformular angegebene E-Mailadresse.