Unter Leitung der Regionaldirektion Nord der Bundesagentur für Arbeit und unter Beteiligung des Ministeriums für Wirtschaft, Infrastruktur, Tourismus und Arbeit Mecklenburg-Vorpommern findet in der Zeit vom 21. bis 27. Oktober 2023 eine Rekrutierungsreise nach Mexiko statt. Ziel ist es, sich vor Ort die Ausbildung für die Hotellerie- und Gastronomie sowie das Baugewerbe anzusehen. Direkt vor Ort können Gespräche mit potenziellen Fachkräften geführt und diese für die regionale Wirtschaft…

Read more ...
Standortpolitik·

Vorsichtiger Optimismus drängt Krisenstimmung zurück

Die wirtschaftliche Lage in der IHK-Region Neubrandenburg für das östliche Mecklenburg-Vorpommern hat sich nach den Krisen der vergangenen Jahre stabilisiert, 41 Prozent der Unternehmen sprechen von einer „guten“, 48 Prozent von einer „befriedigenden“ Lage. „Ein kräftiger Aufschwung nach den Krisen seit dem Jahr 2020 ist zwar nicht in Sicht“, aber mit vorsichtigem Optimismus verdrängt die regionale Wirtschaft die Krisenstimmung“,so Torsten Haasch, Hauptgeschäftsführer der Industrie- und…

Read more ...

Über 200 Branchenvertreter, Interessierte und Gäste aus Politik und Verwaltung diskutieren auf der heutigen Landesverkehrskonferenz der IHKs in Mecklenburg-Vorpommern und des Landesverbandes des Verkehrsgewerbes MV e. V. in Linstow aktuelle verkehrspolitische Fragen.

Die EU hat ehrgeizige Ziele für Busse und schwere Nutzfahrzeuge formuliert: Bis 2040 sollen bei neu zugelassenen LKW 90 Prozent der Emissionen (bezogen auf 2019) reduziert werden. Bereits ab 2030 sollen alle neuen Stadtbusse…

Read more ...
Standortpolitik·

Webinar-Reihe "Biodiversität. Jetzt."

Die Webinar-Reihe "Biodiversität. Jetzt." findet im Rahmen des Verbundprojekts Unternehmen Biologische Vielfalt statt, das im Bundesprogramm Biologische Vielfalt durch das Bundesamt für Naturschutz mit Mitteln des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz, nukleare Sicherheit und Verbraucherschutz gefördert wird. Beteiligt sind neben der DIHK Service GmbH der Global Nature Fund, die Bodensee-Stiftung, die 'Biodiversity in Good Company' Initiative und das Centre on Sustainable Consumption and…

Read more ...

Die Tourismusbranche in Norddeutschland steht vor vielen Herausforderungen. Akut sind es die Nachwirkungen der Corona-Pandemie und die Auswirkungen des russischen Angriffskriegs auf die Ukraine. Trotz der wieder steigenden Reiselust der Menschen belasten die Inflation und hohe Energiepreise die Betriebe. Dazu verschärft der Personalmangel die Situation.

In den letzten drei Jahren haben die Unternehmen der Tourismusbranche sich permanent auf neue Rahmenbedingungen und Auflagen eingestellt und…

Read more ...

Die IHK Nord, der Zusammenschluss von 13 norddeutschen Industrie- und Handelskammern, begrüßt den Gesetzentwurf von Bundesverkehrsminister Volker Wissing zur Beschleunigung von wichtigen Infrastrukturprojekten in Deutschland. Der Entwurf sieht rechtliche Anpassungen vor, um bei allen Verkehrsträgern die Genehmigungsverfahren deutlich schneller voranzutreiben. Er greift auf wesentliche Regelungen aus dem LNG-Beschleunigungsgesetz zurück und macht sie für den Verkehrsbereich anwendbar.

Klaus-Jürg…

Read more ...

Die Unternehmen in Mecklenburg-Vorpommern sind wieder etwas zuversichtlicher als noch im Herbst 2022, der einen historischen Tiefstwert markierte. Um jetzt die Chancen Mecklenburg-Vorpommerns zu nutzen, braucht es mehr Geschwindigkeit, z.B. bei Genehmigungsverfahren und weniger Bürokratie.

„Die Wirtschaft drohte in die Rezession zu rutschen, hat sich aber besser behauptet als es einzelne Frühindikatoren signalisierten. Die schlimmsten Befürchtungen haben sich glücklicherweise so nicht…

Read more ...