Fachkräfteengpässe

Der Fachkräftemangel in Deutschland stellt die Unternehmen vor das Problem: Wie findet man qualifizierte und motivierte Mitarbeiter in einem Umfeld, das sich stetig wandelt? Die Konkurrenz um neue Arbeitskräfte ist groß. Die IHK Neubrandenburg unterstützt die Unternehmen dabei,  sich aus dem Feld abzuheben um Mitarbeiter zu gewinnen oder auf alternativen Wegen nach Personal zu suchen: 

Der HeimkehrerTag kann leider auch 2021 aufgrund der aktuellen Entwicklungen der Corona-Pandemie nicht durchgeführt werden. Dies bedauern wir umso mehr als sich schon fast 40 Unternehmen für den HeimkehrerTag im HKB Neubrandenburg und fast 20 Unternehmen für den HeimkehrerTag im KuBa Greifswald angemeldet hatten. Wir hoffen, dass diese Unternehmen beim HeimkehrerTag im kommenden Jahr, der für den 27. Dezember 2022 geplant ist, wieder dabei sein werden.

Folgende Portale unterstützen Sie beim Finden von Arbeitskräften:

Für Arbeitgeber werden von den Agenturen für Arbeit und den Jobcentern eine Reihe von Fördermöglichkeiten für beschäftigungsrelevante Fragestellungen geboten:

  • Lohnkostenzuschüsse bei Beschäftigung arbeitsmarktferner Personen
  • Einstellungszuschuss bei Neugründungen
  • Einstellungszuschuss bei Vertretung („Job-Rotation“)
  • Probebeschäftigung behinderter / schwerbehinderter Menschen
  • Zuschüsse zur Ausbildungsvergütung schwerbehinderter Menschen
  • Eingliederungszuschüsse für besonders betroffene schwerbehinderte Menschen
  • Winterbauförderung

Unternehmen erhalten den Ansprechpartner für Ihre Region und Branche unter der kostenlosen und einheitlichen Service Rufnummer: 0800 - 4 5555 20.