Am 28. Oktober traf der Handelsausschuss der IHK Neubrandenburg für das östliche Mecklenburg-Vorpommern zu seiner Herbstsitzung zusammen. Inhaltlicher Schwerpunkt war dieses Mal das Thema Digitalisierung. Dazu wurden Referenten vom Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Handel virtuell dazugeschaltet. Das vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie gefördert Zentrum soll den Handel bei der Digitalisierung unterstützen.

In einem ersten Vortrag wurde zunächst auf der Grundlage einer in diesem Jahr…

Read more ...

Die ABST als gemeinsame Dienstleistungseinrichtung der drei Industrie- und Handelskammern und der beiden Handwerkskammern in Mecklenburg-Vorpommern hat sich als verlässlicher Partner bei Vergaben bewährt.

Nun präsentiert sie sich auf ihrer neu gestalteten Homepage. Interessierte Unternehmen und öffentliche Auftraggeber können sich hier über die Beratungs- und Serviceangebote, wie z. B. die Präqualifizierung von Unternehmen des Liefer- und Dienstleistungsbereiches zur Eintragung in das…

Read more ...
Aus- und Weiterbildung·

Neue Corona-Landesverordnung ist erschienen

Starthilfe und Unternehmensförderung·

IHKs informieren in Webinar über Winter-Stabilisierungsprogramm

Die Corona-Pandemie und die damit einhergehenden Maßnahmen haben die Unternehmen in Mecklenburg-Vorpommern stark getroffen. Insbesondere im Dienstleistungsbereich, der Tourismus- und Veranstaltungsbranche und bei Betrieben im produzierenden Gewerbe gibt es weiterhin Einnahmeverluste. Um der heimischen Wirtschaft zu helfen, hat die Landesregierung das Winter-Stabilisierungsprogramm geschnürt.

Die Bandbreite reicht von bereits laufenden und jetzt angepassten bis hin zu neuen Programmen. Zudem…

Read more ...
Starthilfe und Unternehmensförderung·

Fortsetzung der Überbrückungshilfe des Bundes: Anträge können ab sofort gestellt werden

Die Bundesregierung hat die Fortsetzung der Überbrückungshilfen beschlossen. Anträge können ab sofort beim Landesförderinstitut (LFI) in Schwerin gestellt werden. Die Höhe der Unterstützung richtet sich nach den betrieblichen Fixkosten und des nachgewiesenen Umsatzrückgangs. Unternehmen, Soloselbständige und Freiberufler können einen Antrag stellen, wenn sie entweder ein Umsatzeinbruch in Höhe von durchschnittlich mindestens 50 % in zwei aufeinanderfolgenden Monaten im Zeitraum von April bis…

Read more ...

Aufgrund der deutlichen Zunahme an Corona-Infektionen gelten seit dem 17. Oktober 2020 im Landkreis Mecklenburgische Seenplatte zusätzliche Einschränkungen. Eine Verbreitung soll somit aufgehalten bzw. eingedämmt werden.

Der Landrat Heiko Kärger begründet die Allgemeinverfügung mit der steigenden Anzahl der Erkrankungen. Darüber hinaus ist in etwa 25 % der Fälle nicht bekannt, wo sich die Menschen infiziert haben. Vor diesem Hintergrund besteht gemäß Allgemeinverfügung in allen Geschäften,…

Read more ...
Aus- und Weiterbildung·

Eine Ausgabe voller Preisträger

Die September-Oktober-Ausgabe von „Faktor Wirtschaft“ ist da: Diesmal berichtet die Zeitung von verschiedenen Preisträgern. Sie erfahren, wer die Siegerin im Gründerinnen-Wettbewerb der IHK Neubrandenburg ist, was sie alles unternimmt und welche Pläne die junge Frau mit ihrer Firma noch hat.

Beim Weiterlesen stoßen Sie auf der Seite 21 auf die Preisträger des diesjährigen RUFER-Wettbewerbs in den Kategorien Print, Hörfunk, Fernsehen und erstmals auch Online. Der „RUFER“ würdigt…

Read more ...