Wirtschaftsjunioren wollen Region stärken

Die Wirtschaftsjunioren bei der IHK Neubrandenburg für das östliche Mecklenburg-Vorpommern e.V. – kurz Wirtschaftsjunioren Neubrandenburg – existieren seit 1990.

Dem Verein gehören junge Unternehmerinnen und Unternehmer sowie Angestellte in leitender Position an. Die Mitglieder kommen aus allen Bereichen der Wirtschaft und sind maximal 40 Jahre alt.

Ziel der Wirtschaftsjunioren Neubrandenburg ist die wirtschaftliche Entwicklung der IHK-Region und die Gesamtentwicklung des Wirtschaftsraums Deutschland. Neben den inländischen Ambitionen sind auch internationale wirtschaftspolitische Fragen Themen bei den Wirtschaftsjunioren Neubrandenburg.

Wirtschaftsprobleme und soziale Fragestellungen mit Wirtschaftsbezug sollen in einer Vielzahl von Projekten, Workshops und anderen Veranstaltungen gezielt angegangen und gelöst werden. Durch ein möglichst breit gefächertes Spektrum an Tätigkeiten ihrer Mitglieder versuchen die Wirtschaftsjunioren Neubrandenburg, die Interessen möglichst aller Wirtschaftszweige der Kammerregion zu vertreten.

Hierbei beziehen sich die Wirtschaftsjunioren Neubrandenburg auf die Projekte der Wirtschaftsjunioren Hanseraum, denen sie selbst auch als Mitglied angehören, sowie auf Projekte der Wirtschaftsjunioren Deutschland. Durch die enge Zusammenarbeit mit der Industrie- und Handelskammer Neubrandenburg für das östliche Mecklenburg-Vorpommern werden gemeinsame Ziele noch effektiver bearbeitet.

Weitere Informationen finden Sie auf der Website der Wirtschaftsjunioren Neubrandenburg.