WE DO DIGITAL 2018 – Preisverleihung auf der CeBIT

Dr. Martin Wansleben, Hauptgeschäftsführer, DIHK e.V.; Jens-Peter Schaffran, Fischerei Müritz-Plau GmbH
Dr. Martin Wansleben, Hauptgeschäftsführer DIHK e.V. (links) und Jens-Peter Schaffran,
Fischerei Müritz-Plau GmbH - Foto: DIHK / Nils Hasenau

Am 12. Juni fand auf der CeBIT die offizielle Preisverleihung des bundesweiten Wettbewerbs We Do Digital statt. In den sechs Kategorien Digital Commerce, Mobilität + Energie, Industrie 4.0, Fintech, E-Health und Sonstige wurden für vier Regionen (Nord, Ost, Süd, West) die Preisträger geehrt.

Aus Mecklenburg-Vorpommern konnten die Fischerei Müritz-Plau GmbH für die Region Nord und die Kategorie Digital Commerce den Sieg nach Hause holen. Mit dem Online-Shop für frischen Fisch FischKaufHaus.de und touristischen Angeboten, wie die Onlinebuchung von Ferienwohnungen, Angelkarten und Booten, konnten das Warener Unternehmen die Jury überzeugen.

„Diese Ehrung ist der Beweis, dass auch traditionell geprägte Unternehmen unter Nutzung der digitalen Möglichkeiten eine Vorreiterrolle einnehmen und damit vielen Menschen in der Region einen sicheren Arbeitsplatz bieten können“, lobt Torsten Haasch, Hauptgeschäftsführer der IHK Neubrandenburg für das östliche Mecklenburg-Vorpommern, das Unternehmen.

Im vergangenen Jahr gewann aus unserem Kammerbezirk das junge Unternehmen Advocado aus Greifswald. Es bietet als Rechtsberatungsplattform einen Marktplatz für die Erstberatung. Ratsuchende können sich hier für ihre Rechtsprobleme Angebote von Anwälten einholen und sich anschließend online betreuen lassen.

Insgesamt haben sich in diesem Jahr 324 Unternehmen aus ganz Deutschland beteiligt.