Startseite International Internationale Veranstaltungen HDW ·

Deutsch-Polnische Kooperationsbörse „Partnerschaft und Business“ am 11. Oktober in Szczecin

© alotofpeople / Adobe Stock

Gleich zum Auftakt der Deutsch-Polnischen Kooperationstage in Szczecin lädt die IHK Neubrandenburg für das östliche Mecklenburg-Vorpommern gemeinsam mit der Agentur für die Entwicklung der Metropolregion Szczecin zur Deutsch-Polnische Kooperationsbörse „Partnerschaft und Business“ nach Szczecin ein. Beginn ist am Mittwoch, 11. Oktober, um 10 Uhr im Hotel Radisson BLU (Plac Rodła 10, PL-70-419 Szczecin).

Bis 16 Uhr haben interessierte Unternehmer aus den Branchen Erneuerbare Energien und Umweltschutz, IT und Logistik dann die Chance, mit potenziellen Geschäftspartnern aus dem jeweils anderen Land ins Gespräch zu kommen, neue Kontakte zu knüpfen und Kooperationsmöglichkeiten auszuloten. Zudem stehen am Rande fachkundige Wirtschaftsexperten zu Fragestellungen rund um die Themen Unternehmensgründung, Investition und Förderung, rechtliche Rahmenbedingungen von Kooperationen und Ausbildung von Fachkräften Rede und Antwort. Um Anmeldung wird gebeten.

Mit Unterstützung vieler Partner – dazu gehören auch die IHK Neubrandenburg und das von ihr getragene deutsch-polnische Projekt „Haus der Wirtschaft“ in Szczecin – stellt die polnische Nachbarstadt Szczecin erstmals die Deutsch-Polnischen Kooperationstage auf die Beine. Sie beginnen am 11. Oktober. Auf dem Programm stehen bis zum 14. Oktober neben dem Deutsch-Polnischen Wirtschaftskreis der IHK eine Reihe von Diskussionsforen, Workshops und viele kulturelle Begegnungen auf dem Programm der Kulturtage. Laut Organisatoren sollen sie die nachbarschaftlichen Kontakte zwischen Deutschen und Polen vertiefen und stärken. Nicht nur in wirtschaftlicher Hinsicht, sondern auch in den Bereichen Gesellschaft, Kultur und Bildung.