NEUBRANDENBURG (IHK/PM). Welche Auswirkungen hat der europäische „Green Deal“ auf die Metropolregion Stettin, mit dem die europäische Wirtschaft bis 2050 klimaneutral sein soll? Mit dieser Frage beschäftigt sich heute (1. Oktober) die 1. Deutsch-Polnische Energiekonferenz, die von den IHKs Neubrandenburg für das östliche Mecklenburg-Vorpommern und Ostbrandenburg gemeinsam mit weiteren deutsch-polnischen Partnern veranstaltet wird.

„Diese Konferenz ist ein wichtiger Meilenstein auf dem Weg zur…

Mehr lesen ...

Neubrandenburg (IHKs in MV/PM), 30. September 2020. Am heutigen Mittwoch erfolgt ab 15:00 Uhr die Ehrung der Preisträger des bereits zum zwölften Mal ausgelobten Medienpreises „RUFER“ der Industrie- und Handelskammern (IHKs) in Mecklenburg-Vorpommern im Pommerschen Landesmuseum Greifswald.

Der IHK-Medienpreis „RUFER“ wird in den Kategorien Print, Hörfunk, Fernsehen und erstmals auch Online vergeben. Eingereicht werden konnten im Jahr 2019 veröffentlichte Beiträge, die sich auf die Wirtschaft in…

Mehr lesen ...

NEUBRANDENBURG (IHK/PM). Seit gestern setzt die IHK Neubrandenburg für das östliche Mecklenburg-Vorpommern gemeinschaftlich mit dem von ihr und weiteren Partnern getragenen deutsch-polnischen Projekt „Haus der Wirtschaft“ den „Wirtschaftskreis Metropolregion Stettin“ vor Ort wieder fort. „Wir wollen das Format künftig auch dazu nutzen, um uns nicht nur über die Auswirkungen der Pandemie in der Grenzregion auszutauschen, sondern gemeinsam Wege aus der Krise zu suchen, getreu dem Motto…

Mehr lesen ...