Im Zuge der neuen Präferenzabkommen, der Rückmeldungen aus Wirtschaft und Verwaltung sowie der täglichen Beratungen in den IHKs sind jetzt zwei Zolldokumente aktualisiert worden. Dabei handelt es sich zum einen um die Lieferantenerklärung (LE) und zum anderen um die Langzeit-Lieferantenerklärung (LLE) für Waren mit Präferenzursprungseigenschaft.  

Verändert wurden dieses Mal:

  • die Angaben zu den erwarteten neuen Rechtsgrundlagen
  • die Möglichkeit die Bezeichnung „EWR“ (Europäischer...
Mehr lesen ...