Auch Sie möchten Prüfer werden?



Die jüngste „NewKammer“-Veranstaltung im Haus der IHK Neubrandenburg war gut besucht. „Hätte ich mich mal bei Euch gemeldet, bevor ich meine Firma gründete habe“, ärgerte sich eine junge Unternehmerin, die zu dem Begrüßungsabend gekommen war. Die Jungunternehmer und Existenzgründer erwartete ein buntes Abendprogramm, bei dem die IHK ihre umfangreichen Service- und Beratungsangebote präsentierte. Gleichzeitig lernten sie die Mitarbeiter und Ansprechpartner für die einzelnen Bereiche kennen.

In...

Mehr lesen ...
Startseite ·

Wirtschaftsjunioren wählen neuen Kreissprecher

Nach insgesamt sechs Jahren ehrenamtlicher Arbeit im Vorstand der Wirtschaftsjunioren, davon insgesamt vier Jahre als Kreissprecherin der Wirtschaftsjunioren Neubrandenburg, stellte sich Sina Meitzner auf der diesjährigen Mitgliederversammlung nicht wieder zur Wahl.

Vor der Übergabe des WJ-Vorsitzes stand für Sina Meitzner und ihre Vorstandskollegen noch der wirtschaftliche Rückblick auf das Geschäftsjahr 2017 inklusive Entlastung sowie ein erstes Resümee des noch laufenden Jahres 2018 an....

Mehr lesen ...

Das Geheimnis ist gelüftet. Nachdem kürzlich die Gewinner aus der Verlosung der diesjährigen IHK-Lehrstellenbörse gezogen wurden, überreichten die Ausbildungsberater der IHK Neubrandenburg für das östliche Mecklenburg-Vorpommern am 12. November die Preise.

Den Hauptpreis, ein Echo Show, gewann Kai Kiskemper. Der Zweitplatzierte, Lars Wrosch, erhielt ein Tablet. Der Gewinner des 3. Platzes, Moritz Meiß, bekam ein Fitnessarmband. Charlotte Stich freute sich über die Sony Kopfhörer und Vicky...

Mehr lesen ...

Am achten November haben die IHK Neubrandenburg für das östliche Mecklenburg-Vorpommern und das Ministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur den ersten Kongress zur Verbesserung der Lernortkooperation zwischen Schule und Wirtschaft im Rahmen der Berufsorientierung veranstaltet.

Wie IHK-Präsident Dr. Wolfgang Blank sagte, ist: „…das Berufliche Bildungssystem der Motor unserer Wirtschaft und das Musterbeispiel für herausragend gelebte Kooperation verschiedener Lernorte.“ Er rief alle...

Mehr lesen ...

Am 1. November wurde erstmals für den Kreis Vorpommern-Greifswald und bereits zum sechsten Mal in der Region Waren (Müritz) die berufsanschlussfähige Teilqualifikation für gastgewerbliche Berufe (TQ) eröffnet. Zirka 80 Teilnehmer/-innen streben mit Unterstützung dieses Projekts ihren Berufsabschluss in gastgewerblichen Berufen an den Standorten Zinnowitz, Torgelow und Waren an.

Ziel der von der IHK Neubrandenburg entwickelten TQ ist, einen Berufsabschluss in gastgewerblichen Berufen, z.B. als...

Mehr lesen ...