NEUBRANDENBURG / ROSTOCK / SCHWERIN (IHKs in MV/PM). Die Industrie- und Handelskammern in Mecklenburg-Vorpommern wenden sich gemeinsam mit den anderen IHKs in Ostdeutschland in einem gemeinsamen „Zwischenruf“ entschieden gegen politische Überlegungen, zur Bekämpfung der Covid-19-Pandemie ‚die Wirtschaft‘ komplett in den Lockdown zu schicken:

„Die Unternehmerschaft in Ostdeutschland hat bisher alle getroffenen politischen Maßnahmen zur Pandemiebekämpfung mitgetragen, selbst wenn damit teilweise…

Czytaj więcej

NEUBRANDENBURG (IHK/PM). „Betriebskantinen werden geschlossen wo immer die Arbeitsabläufe es zulassen. Zulässig bleibt die Abgabe von mitnahmefähigen Speisen und Getränken. Ein Verzehr vor Ort ist untersagt.“   - „Dieser Punkt aus den jüngsten Beschlüssen zur Eindämmung des Corona-Virus stellt zahlreiche Industrieunternehmen in der Region vor große Probleme“, so Torsten Haasch, Hauptgeschäftsführer der IHK Neubrandenburg für das östliche Mecklenburg-Vorpommern. In diesen Unternehmen wird…

Czytaj więcej

Neubrandenburg (IHK/PM). Den Unternehmen aus der Region der IHK Neubrandenburg für das östliche Mecklenburg-Vorpommern ist es in diesen herausfordernden Tagen gelungen, mehr Ausbildungsplätze zu besetzen als in den Vorjahren. So konnte die Kammer bis zum 31. Dezember 2020 insgesamt 1333 neue Ausbildungsverhältnisse eintragen. „Das ist ein Plus von gut einem Prozent zu 2019“, freute sich Ellen Grull, Leiterin des Bereiches Aus- und Weiterbildung der IHK Neubrandenburg, über die ungebrochen hohe…

Czytaj więcej