Startseite Recht und Steuern ·

IHK bestellt Sachverständigen wieder

© IHK

Professor Dr. sc. agr. Clemens Fuchs (unser Foto) ist seit zehn Jahren im Bereich Landwirtschaft für das Sachgebiet „Bewertungs- und Entschädigungsfragen in landwirtschaftlichen Unternehmen einschließlich Rechnungswesen“ öffentlich bestellt und vereidigt. Seine Gutachten erstattet er zum Beispiel zur Verkehrswertermittlung landwirtschaftlicher Flächen, zur Ermittlung des Pachtpreises von Ackerflächen, zur Bewertung von Schadensersatzforderungen von Agrarbetrieben, aber auch Bewertung von Wildschäden, ebenso zur Ermittlung des Geschäftsanteils von Firmeninhabern, zur Ermittlung von Entschädigungen beim Neubau von Bundesstraßen, zur Feststellung des marktüblichen Pachtpreises sowie zur Ertragswertermittlung landwirtschaftlicher Betriebe.

Die öffentliche Bestellung und Vereidigung von Professor Fuchs wurde für fünf Jahre verlängert. Bei der IHK Neubrandenburg ist er der einzige Sachverständige, der für dieses Sachgebiet öffentlich bestellt und vereidigt wurde, in Mecklenburg-Vorpommern gibt es sechs öffentlich bestellte und vereidigte Sachverständige, die in diesem Sachgebiet tätig sind.