Startseite Recht und Steuern ·

Zwei öffentlich bestellte und vereidigte Sachverständigen wiederbestellt

© IHK

Heike Weigend und Waldemar Seidler sind seit mehr als 20 Jahren als öffentlich bestellte und vereidigte Sachverständige tätig, Heike Weigend auf dem Sachgebiet „Bewertung von bebauten und unbebauten Grundstücken“, Waldemar Seidler für „Baugrunduntersuchung im Hochbaubereich“. Die IHK Neubrandenburg hat dieser Tage ihre Bestellung für weitere fünf Jahre verlängert. Beide führen ihr Büro in Neubrandenburg.

Neben ihrer Gutachtertätigkeit für Gerichte, Behörden und private Auftraggeber engagiert sich Heike Weigend ehrenamtlich als Vorstandsvorsitzende im Landesfachverband der Immobilien- und Bausachverständigen Mecklenburg-Vorpommern e.V., ist Mitglied im Oberen Gutachterausschuss des Landes Mecklenburg-Vorpommern, im Gutachterausschuss des Landkreises Mecklenburgische Seenplatte sowie im Fachgremium zur Überprüfung der besonderen Sachkunde der Sachverständigen für das Sachgebiet „Bewertung von bebauten und unbebauten Grundstücken“.

Waldemar Seidler betreibt ein Ingenieurbüro für Bodenmechanik, Erd- und Grundbau. Er führt u. a. Baugrunduntersuchungen, Erschütterungsmessungen, Baugrundbohrungen und Schwingungsmessungen durch, fertigt aber auch geotechnische Berichte an.