Startseite Standortpolitik Starthilfe und Unternehmensförderung Innovation und Umwelt ·

Digitalisierung - In der BogenSportWelt ins Schwarze getroffen

© IHK

Kürzlich drehte sich in der BogenSportWelt Anklam alles um das Thema Digitalisierung. Zusammen mit der Wirtschaftsförderung Greifswald wurden interessierte Unternehmen aus den Regionen eingeladen. Mit Vorträgen zum cloud-basierten Kundenbeziehungsmanagement bis zur Auslagerung von Unternehmens-IT in die Cloud, wurden schnelle und interessante Möglichkeiten der Digitalisierung aufgezeigt.

Die Praxisbeispiele sollten den Anwesenden Mut machen, eigene digitale Wege zu gehen. Vom komplett digitalen Geschäftsmodell, den Verkauf über den eigenen Online-Shop, der schrittweisen Digitalisierung von Prozessen und der Entwicklung digitaler Angebote für Kunden wurde berichtet. Sehr interessiert lauschten die Besucher den Vorträgen über Unterstützungsmöglichkeiten für Unternehmen, die bereits von Bund und Land geboten werden, um den Übergang zur Digitalisierung zu erleichtern.

Als weiteres Highlight machte das Informationsmobil des Breitbandbüros an der Bogensportwelt Station. Unter dem Motto „Unterwegs für Deutschlands digitale Zukunft“, konnten die Besucher 3D-Drucker, Telepräsenzroboter, VR-Brillen testen und sich über deren Einsatzmöglichkeiten informieren.