Unternehmersicht gefragt – Spielregeln für ein Arbeiten 4.0 in der digitalen Gesellschaft jetzt mitgestalten

Haben Sie schon einmal darüber nachgedacht, inwieweit das Internet und die Digitalisierung Ihr Unternehmen und Ihre Arbeit als Selbstständiger bzw. die Tätigkeiten Ihrer Angestellten verändert hat und zukünftig noch verändern wird? 

Die Teilnehmer am Dialogprozess Arbeiten 4.0 des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales tun dies gerade. Ausgangspunkt ist ein Grünbuch. Hier werden bestimmende Trends, Handlungsoptionen und zentrale gesellschaftliche Fragen zur Arbeitswelt der Zukunft skizziert. Über den Dialog sollen Grundlagen für die wirtschaftspolitische Gestaltung und Rahmensetzung der Arbeitswelt von morgen erarbeitet und dann in einem Weißbuch dem Gesetzgeber überreicht werden. 

Die IHK Neubrandenburg beteiligt sich an diesem Prozess und hat bereits eine Stellungnahme zum Grünbuch abgegeben. Darüber hinaus besteht für jeden Unternehmer die Möglichkeit auf der Webseite www.arbeitenviernull.de Ideen zur Gestaltung der zukünftigen Arbeitswelt einzubringen.