Starthilfe und Unternehmensförderung Startseite ·

Arbeitskreis Banken der IHK: Wahl einer neuen Vorsitzenden und Stellvertreter

© IHK

Die regionale Kreditwirtschaft hat sich zu ihrer Frühjahrssitzung in den Räumlichkeiten der IHK Neubrandenburg getroffen. Neben einem regen Austausch untereinander, in dem die Banken und Sparkassen über massiv zunehmende Kapazitäts- und Zeitbindung für regulatorische und bürokratische Aufgaben diskutierten, stand die Wahl einer neuen Vorsitzenden des Arbeitskreises und deren Stellvertreters im Fokus der Sitzung. Der langjährige Vorsitzende, Herr Michael Hietkamp, ehemaliger Vorstandssprecher der Volksbank Vorpommern eG, hat sich in den Ruhestand verabschiedet und zum letzten Mal die Sitzung geleitet. Der Hauptgeschäftsführer der IHK Neubrandenburg dankte Herrn Hietkamp für seine ehrenamtliche Tätigkeit und würdigte die Zusammenarbeit mit dem Hauptamt der Kammer als zielführend und gewinnbringend. 

Als Vorsitzende des Arbeitskreises wurde Frau Sabine Schmidt, Vorstandsmitglied der Sparkasse Neubrandenburg-Demmin und bisherige Stellvertreterin gewählt. Als deren Stellvertreter wir zukünftig Herr Jens Klingebiel, Vorstandsmitglied der Volksbank Vorpommern eG, fungieren. 

Darüber hinaus informierte Herr Klaas Küther, Mitglied der Geschäftsleitung und Prokurist der Creditreform Mecklenburg-Vorpommern von der Decken KG, über das aktuelle Insolvenzgeschehen im Land Mecklenburg-Vorpommern und im IHK-Bezirk Neubrandenburg. 


Im Foto: v.l.n.r.; Michael Hietkamp, Jens Klingebiel, Sabine Schmidt, Torsten Haasch