Startseite ·

IHK zu Rostock übergibt Geschäftsführung der IHKs in Mecklenburg-Vorpommern turnusgemäß an die IHK in Neubrandenburg

© IHK zu Rostock

Turnusgemäß zum 1. Februar 2019 übergibt die IHK zu Rostock die Geschäftsführung der IHKs in Mecklenburg-Vorpommern (IHKs in MV) für die nächsten zwei Jahre an die IHK Neubrandenburg für das östliche Mecklenburg-Vorpommern.

„Die enge Zusammenarbeit der IHKs in Neubrandenburg, Rostock und Schwerin hat sich während der vergangenen Jahre bewährt. Wir bündeln unter dem Dach der IHKs in Mecklenburg-Vorpommern die Interessen der gewerblichen Wirtschaft in Mecklenburg-Vorpommern, die nicht an den Grenzen der IHK-Bezirke Halt machen, zum Beispiel Infrastruktur oder die Maritime Wirtschaft. Auch für die Verbesserung der standortpolitischen Bedingungen setzen wir uns gemeinsam ein“, sagte Rostocks IHK-Präsident Claus Ruhe Madsen bei der Staffelstabübergabe an seinen Neubrandenburger Kollegen Dr. Wolfgang Blank, die im Beisein von Hans Thon, Präsident der IHK zu Schwerin, erfolgte.

Der Präsident der IHK Neubrandenburg für das östliche Mecklenburg-Vorpommern, Dr. Wolfgang Blank, formuliert mit Blick auf die Zusammenarbeit der drei IHKs: „Die enge Kooperation der drei IHKs bei Wahrung der Eigenständigkeit wollen wir in den kommenden zwei Jahren stärken. Dabei legen wir zur Stärkung der Zukunftsfähigkeit des Landes den Focus auf Themen wie die konsequente Digitalisierung in der Wirtschaft und der Verwaltung, die Sicherung der Fachkräfte auch unter Nutzung einer gesetzlich geregelten Zuwanderung sowie den Ausbau der Infrastruktur des Landes in all ihren Facetten.“

Unter dem Namen „IHKs in MV“ haben sich die drei IHKs in Neubrandenburg, Rostock und Schwerin als Arbeitsgemeinschaft zusammengeschlossen. Sie vertreten rund 85.000 Unternehmen, die etwa 500.000 Mitarbeiter beschäftigen. Ungefähr 3.700 Unternehmerinnen und Unternehmer engagieren sich ehrenamtlich in den drei IHKs. Die Geschäftsführung der IHKs in MV obliegt für die Dauer von zwei Jahren rotierend jeweils einer der drei IHKs.