Startseite Starthilfe und Unternehmensförderung Standortpolitik ·

Industrieunternehmen aus Neubrandenburg öffneten ihre Tore

© Industrienetzwerk Neubrandenburg

Unlängst haben acht Unternehmen aus dem Industrienetzwerk Neubrandenburg zum 2. Tag der offenen Industrie eingeladen. Interessierte Bürgerinnen und Bürger hatten die Möglichkeit, den Mitarbeitern bei der Produktion über die Schulter zu schauen. Vielfach staunten die Besucher über die außergewöhnlichen Produkte der Hersteller, die in der ganzen Welt nachgefragt werden. „Dass es in Neubrandenburg Unternehmen gibt, die auch weltweit unterwegs sind, habe ich nicht gedacht.“ so das Fazit einer Besucherin. 

Aufgrund der positiven Resonanz wird das Industrienetzwerk Neubrandenburg im nächsten Jahr sicher zum 3. Tag der offenen Industrie einladen. 

Im Industrienetzwerk Neubrandenburg, das Ende 2016 gegründet wurde, sind 14 Industrieunternehmen vereint. Das Ziel des Netzwerkes besteht darin, die Kompetenzen der Branche zu bündeln und für die Bürger sicht- und nutzbarer zu gestalten. Die IHK Neubrandenburg für das östliche Mecklenburg-Vorpommern ist Partner des Industrienetzwerkes. Weitere Informationen und Termine über Veranstaltungen werden auf der Homepage des Industrienetzwerkes bereitgestellt.