Startseite Wahl ·

Neue Vollversammlung der IHK Neubrandenburg für das östliche Mecklenburg-Vorpommern hat sich konstituiert

© Ulrike Kielmann

Am 13. Mai ist die neue Vollversammlung der Industrie- und Handelskammer Neubrandenburg für das östliche Mecklenburg-Vorpommern zu ihrer ersten Tagung zusammengekommen. Das höchste ehrenamtliche Gremium der IHK ist aus der Wahl, sie erfolgte zwischen dem 1. März bis 3. April 2024, hervorgegangen. Die in die Vollversammlung gewählten 42 Unternehmerinnen und Unternehmer repräsentieren rund 25 000 Firmen der branchenbezogenen Wahlgruppen Industrie, Handel, Gastgewerbe/Tourismus/Gesundheitsdienstleistungen sowie sonstige Dienstleistungen.

In ihrer konstituierenden Sitzung wählten die Vollversammlungsmitglieder, sie kommen aus den zur IHK-Region gehörenden Landkreisen Mecklenburgische Seenplatte und Vorpommern-Greifswald, Dr. Wolfgang Blank zum Präsidenten, der damit erneut dieses Amt bekleiden wird. Er ist Geschäftsführer der WITENO GmbH in Greifswald.

Seine Präsidentschaft setzt Dr. Blank unter das Motto: „Uneingeschränkte Vorfahrt für die Belange der regionalen Wirtschaft und Steigerung der Wertschöpfung in der Region.“

Die Legislaturperiode der Vollversammlung endet im Jahr 2029.

Zu Vizepräsidenten/-innen wurden gewählt:

Wahlbezirk Demmin:
Steffen Zahn
Geschäftsführer ECONAUTIC SYSTEMS GmbH
Dargun

Wahlbezirk Mecklenburg-Strelitz:
Katrin Lüttke
Geschäftsführerin FIZ-Feldberger
Integrationszentrum gGmbH

Wahlbezirk Müritz:
Nicole Düwell
Inhaberin
Veranstaltungsmanagement
Waren (Müritz)

Wahlbezirk Neubrandenburg:
Frank Benischke
Geschäftsführer
Neubrandenburger Wohnungsgesellschaft mbH
Neubrandenburg

Wahlbezirk Ostvorpommern:
Krister Hennige
Geschäftsführer
VINETA Hotels GmbH
Zempin

Wahlbezirk Uecker-Randow:
Torsten Peukert
Geschäftsführer
Hygienedienste GmbH
Ueckermünde