Starthilfe und Unternehmensförderung Innovation und Umwelt Startseite ·

Noch bis 7. September bewerben: Ludwig-Bölkow Preis 2018

© IHK

Innovationsgeist und erfolgreiche Ideen sind gefragt, wenn es um die Bewerbung um den Ludwig-Bölkow-Technologiepreis geht. In diesem Jahr können sich Unternehmen und kreative Köpfe bis zum 7. September 2018 bewerben, um ihre Produkt- und Verfahrensinnovationen oder innovative technologische Dienstleistungen auszeichnen zu lassen. Insgesamt 10.000 € Preisgeld stellen das Landesministerium für Wirtschaft, Arbeit und Gesundheit und die Industrie- und Handelskammern des Landes Mecklenburg-Vorpommern zur Verfügung.

Mit dem „LUDWIG-BÖLKOW-Technologiepreis Mecklenburg Vorpommern 2018“ werden Unternehmen und wissenschaftlich ausgebildete Einzelpersonen oder auch Personengruppen gewürdigt, die sich um die erfolgreiche Umsetzung von Forschungs- und Entwicklungsergebnissen aus MV in ein konkretes wissenschaftliches Produkt, ein Verfahren oder eine technologische Dienstleistung besonders verdient gemacht haben.  

Der Technologiepreis soll dazu anregen, innovative Forschung und Entwicklung in die Unternehmen des Landes einzubringen und damit Wachstum, neue Märkte und Arbeitsplätze zu schaffen.

Die feierliche Preisverleihung wird am 19. November 2018 in Schwerin stattfinden.

Die Ausschreibungs- und Bewerbungsunterlagen für den „LUDWIG-BÖLKOW-Technologiepreis Mecklenburg-Vorpommern 2018“ stehen unten als Download zur Verfügung. Bitte beachten Sie die Teilnahmebedingungen. Die Bewerbungsunterlagen können auch online ausgefüllt werden auf dem offiziellen Internetauftritt des LUDWIG-BÖLKOW-Technologiepreises unter www.boelkowpreis.de. Dort erhalten Sie auch weitere Informationen zum Preis sowie zu den Preisträgern der vergangenen Jahre.