Starthilfe und Unternehmensförderung Startseite ·

Verlängerte Neustarthilfe Plus kann ab sofort beantragt werden

© hkama / Adobe Stock

Die Neustarthilfe Plus ist bis zum Jahresende verlängert worden. Die von der Corona-Pandemie betroffenen Unternehmen, insbesondere Soloselbständige können ab sofort ihre Direktanträge für den Zeitraum Oktober bis Dezember 2021 über die bekannte Internetplattform www.ueberbrueckungshilfe-unternehmen.de stellen. Mehr-Personen-Kapitalgesellschaften und Genossenschaften, die ihre Anträge über prüfende Dritte stellen, müssen sich noch bis Anfang November gedulden. Den genauen Termin für die mögliche Antragstellung wird das Bundeswirtschaftsministerium noch bekanntgeben.

Im Vergleich zur Neustarthilfe Plus für die Zeit von Juli bis September hat sich die verlängerte Version nicht verändert. Der beantragte Betrag wird weiterhin als Zuschuss gezahlt.  Im Rahmen der Endabrechnung müssen die Antragstellerinnen und Antragsteller ihre pandemiebedingten Umsatzeinbußen nachweisen.

Ausführliche Informationen und FAQ sind hier dargestellt.