Starthilfe und Unternehmensförderung Standortpolitik Innovation und Umwelt Startseite ·

"WE DO DIGITAL“: Noch bis zum 14. Mai Best-Practice-Beispiele melden!

© DIHK

Wer sind Deutschlands beste Digitalisierer? Gesichter und Geschichten rund um die Wirtschaft 4.0 sucht die Organisation der Industrie- und Handelskammern (IHKs) noch bis zum 14. Mai mit ihrer bundesweiten Initiative "WE DO DIGITAL".

Die Digitalisierung ist ein starker Wachstumstreiber für Unternehmen. Aber was führt zum Erfolg? Auf welche Struktur, Kultur oder Strategie müssen Unternehmen in der komplexen digitalen Welt setzen? Wie gelingt es gerade kleineren Unternehmen, die Chancen der Digitalisierung in der Praxis zu nutzen? Dies bringt die IHK-Organisation unter der Überschrift "WE DO DIGITAL" an die Öffentlichkeit.

Bewerben können sich alle deutschen IHK-zugehörigen Unternehmen mit bis zu 500 Beschäftigten.

Die Bewerbung ist einer der folgenden Branchen zuzuordnen: Digital Commerce (Tourismus + Handel), Mobilität + Energie (Verkehr, Logistik, Bau, Energie- und Wasserversorgung), Industrie 4.0 (Fertigung – Fahrzeugbau, Maschinenbau usw.), Fintech (Finanz- und Versicherungsdienstleister), E-Health (Gesundheitswesen), Sonstige.

Die besten Konzepte kürt eine große, breit angelegte Jury, die DIHK und IHKs aus Vertretern von Wirtschaft, Wissenschaft und Politik zusammengestellt haben. Die Gewinner der Initiative werden am 12. Juni auf der CEBIT in Hannover geehrt – mediale Aufmerksamkeit garantiert!

Wir möchten Unternehmen motivieren, bis zum 14. Mai mitzumachen. Unter www.wedodigital.de können Unternehmer ihre digitale Erfolgsgeschichten melden.