Startseite Branchen Starthilfe und Unternehmensförderung ·

Wie kann eine Versicherungsagentur zukunftssicher gestaltet werden

© UBER IMAGES / fotolia

Während des 15. Branchentreffs der Versicherungswirtschaft in der IHK Neubrandenburg stand die Entwicklung der eigenen Agentur im Fokus. Dieser eher strategischen Frage widmeten sich rund 80 Branchenvertreter mit großem Interesse. Im Verlauf der Veranstaltung wurde eines deutlich: Umsatzwachstum kann lediglich durch Qualität sowie Marktverdrängung generiert werden.

Wie es möglich ist Wachstum zu generieren und vor allem damit eine neue Qualität zu gewinnen, zeigte Hartmut Pfaffinger, Pfaffinger Consulting & Partnernetzwerke, in seinem Vortrag. Eine Analyse der Marktentwicklung zeigte den Handlungsbedarf einer jeden Agentur. Der Branchenberater verdeutlichte mithilfe von Werkzeugen wie der Kategorisierung der Kundenstruktur, gezielter Kundenansprache oder auch der Einführung eigener Prozesse, wie Wachstum innerhalb der eigenen Versicherungsagentur entstehen kann. Zudem wurde ein Spannungsfeld zwischen dem Unternehmer, dem Verkäufer und dem Manager deutlich, welches innerhalb einer Person in Einklang gebracht werden muss. Die Treiber einer positiven Agenturentwicklung seien zudem eine ausgeprägte Kundenbindung, Herausstellung des Kundennutzens und die Prozessorganisation.

Olaf Czinna bestätigte die Ausführungen seines Vorredners und ergänzte in seinem lebhaften Vortrag die steuerliche sowie betriebswirtschaftliche Sicht auf Versicherungsagenturen mit unterschiedlichen Umsatzgrößen. Weitere Schwerpunkte legte der Berater auf Themen wie der Betriebsprüfung, Führung von Fahrtenbüchern, Rückstellungen und dem teilweise notwendigen Ausweis der Umsatzsteuer.

Die Vorträge von Hartmut Pfaffner sowie Olaf Czinna können Sie unter Downloads einsehen.