Deutsch-Polnischer Wirtschaftskreis: „Energieeffizienz in Gebäuden/ energieeffizientes Bauen"

Diskussionen zum Thema Klimawandel erleben aktuell wieder einen Aufschwung und finden u. a. in weltweiten Schülerdemonstrationen ihren Ausdruck. Ein entscheidender Faktor zum Schutz des Klimas ist die effiziente Nutzung von Energie. In jedem Unternehmen gibt es immer noch große Potenziale zur Senkung des Energieverbrauchs und damit zur Einsparung der Kosten für Wärme bzw. Kälte und Strom.

Der Deutsch-Polnische Wirtschaftskreis am 19. Februar 2019 informiert über Beratungsangebote für Unternehmen in Mecklenburg-Vorpommern und Westpommern rund um das Thema Energieeffizienz und eruiert Möglichkeiten des Erfahrungsaustausches und der grenzüberschreitenden Zusammenarbeit.

Herr Arne Rakel stellt die Beratungsleistungen der Kampagne „MV effizient“ der Landesenergie- und Klimaschutzagentur Mecklenburg-Vorpommern GmbH für Unternehmen vor. Herr Michal Lidwin, Energieberater beim Wojewodschaftsfonds für den Umweltschutz und Wasserwirtschaft in Szczecin, erläutert die Angebote für polnische Unternehmen. Frau Katarzyna Męcińska wird das Thema im Hinblick auf die Messe für Bau, Energie und Inneneinrichtung in Westpommern BUDGRYF & HOME aufnehmen und die in diesem Rahmen am15. März 2019 stattfindende Kooperationsbörse vorstellen.