#GemeinsamNetzwerken - Wirtschaftsstammtisch Mai

Sind Sie schon unternehmerisch tätig oder möchten sich selbstständig machen? Sie sind Fach- oder Führungskraft und interessieren sich für die regionale Wirtschaft? Dann sollten Sie unseren monatlich stattfindenden Stammtisch in der IHK Neubrandenburg nicht verpassen. Wir starten immer ab 17:30 Uhr.

Am 29. Mai gibt es um 18:00 Uhr einen Kurzvortrag zum Förderprogramm „go-digital“. Mit seinen drei Modulen "Digitalisierte Geschäftsprozesse", "Digitale Markterschließung" und "IT-Sicherheit" sollen durch dieses Programm kleine und mittlere Unternehmen bei der Digitalisierung wirksam unterstützt werden. Gefördert werden Beratungsleistungen, die von autorisierten Unternehmen durchgeführt werden dürfen. Jörn Bartel von der Agentur publiccom wird das Programm, die Förderbedingungen und Unterstützungsleistungen vorstellen. 

Anmeldungen für den Stammtisch sind gewünscht. Willkommen sind nicht nur IHK-Mitgliedsunternehmen. Die Besucher können kommen und gehen wann sie wollen und sind nicht an Zeiten gebunden.

Alle Teilnehmer, die sich anmelden, möchten wir gern auf  dieser Seite mit Namen, Firma und Ort nennen, damit andere Interessierte gezielt Kontakte knüpfen können. Wenn Sie das nicht wünschen, bitten wir um einen kurzen Hinweis im Anmeldeformular.

Der Stammtisch endet um 19.30 Uhr. Für kleine Snacks und Getränke ist gesorgt.

Der Wirtschaftsstammtisch findet regelmäßig am letzten Mittwoch im Monat ab 17.30 Uhr statt.

Anmeldungen:
Ute Lehmbeck, ETL Startup, Neubrandenburg
Thomas Rotner, Hundekompetenzzentrum Waren
Anja Puder, ostwind design, Waren (Müritz)
Sandra Berger, Michael Schmidt Yachtbau GmbH, Greifswald
Verena Drews, Landmanufaktur Honigsegen, Neubrandenburg
Peter Kuboth, Autohaus Eschengrund, Neubrandenburg
Silvia Hoffmann, RWI, Neubrandenburg
Robert Grund, ROB´s Finest Elektro Bikes and Squads, Blankenhof
Ronny Schumacher, Vodafone Drewes, Neubrandenburg
Jennifer Heckner, Holzteilchen.de, Kuckssee
Olaf Roahl, Provinzial Versicherung, Neubrandenburg
Saskia Grewe, Stadtwerke Neubrandenburg
Joachim Kaiser, Marketingberatung, Ferdinandshof