Informationsveranstaltung - Berufsanschlussfähige Teilqualifikation im Gastgewerbe

Die Berufsanschlussfähige Teilqualifikation (TQ) für das Gastgewerbe ermöglicht Mitarbeitern der Hotellerie und Gastronomie, einen Berufsabschluss nachträglich zu erwerben. Während der mehrjährigen Qualifizierungsphasen in der Wintersaison können Teilnehmer der TQ Baustein für Baustein die volle berufliche Handlungskompetenz durch die Verzahnung von Unterricht und Praxis im Unternehmen erwerben und an Prüfungen in gastgewerblichen Berufen, z.B. als Koch/Köchin oder Restaurantfachmann/-frau teilnehmen. Gern wollen wir Ihnen dieses Instrument der Fachkräftesicherung vorstellen und gemeinsam mit der Agentur für Arbeit Greifswald und Ihnen Fördermöglichkeiten erörtern.

Wann:
Montag, 12. März 2018, 14:00 Uhr

Wo:
Berufsförderungszentrum e.V. (BFZ), Borkenstraße 12, 17358 Torgelow

Parken:
Parkmöglichkeiten befinden sich auf dem Gelände des BFZ

Tagesordnung

1. Eröffnung
2. Vorstellung der Berufsanschlussfähigen Teilqualifikation für gastgewerbliche Berufe (IHK)
3. Informationen zum Förderprogramm WeGebAU (Agentur für Arbeit Greifswald)
4. Diskussion

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme und einen angeregten Gedankenaustausch. Gern können Sie uns auch Ihre Themenvorschläge und Anfragen zukommen lassen. Um Ihre rechtzeitige Anmeldung bis zum 6. März 2018 wird gebeten.