Online-Austausch für von der Pandemie besonders betroffene Ausbildungsbetriebe

Auch zum Beginn des Jahres stellt die aktuelle Corona-Situation die Ausbildungsbetriebe einiger Branchen weiterhin vor große Herausforderungen.  Die in den vergangenen Online-Austauschen abgestimmten Lösungsansätze für die duale Berufsausbildung konkretisieren sich auch in unserer Region. Wir laden Sie deshalb zum fünften „Online-Austausch für von der Pandemie besonders betroffenen Ausbildungsbetriebe“ am 14. Januar 2021 um 14:00 Uhr bis ca. 15:00 Uhr ein und wollen mit Ihnen folgende Inhalte erörtern:

1. Aktuelles

  • TOP-Ausbildungsbetrieb 2021
  • Anwender Azubi-Ticket
  • Aktuelles Prüfungswesen
  • Umfrage des Landeselternrates zum Online-Unterricht
  • Veranstaltungshinweise der IHK

2. Andreas Klar, GSA - Gesellschaft für Struktur- und Arbeitsmarktentwicklung mbH 

  • Beratung und Antragstellung von Bildungsschecks für Auszubildende im Rahmen der „Richtlinie zur Förderung der berufsbegleitenden Qualifizierung von Beschäftigten in Unternehmen

3. Bildungsangebote,

4. Erfahrungsaustausch.

Klicken Sie für Ihre Teilnahme auf diesen Link.

Technische Hinweise

Der Online-Austausch wird via MS Teams durchgeführt. Ihre Teilnahme ist über den Browser möglich, Sie benötigen keine weitere Software. Bitte beachten Sie, dass Fragen aufgrund der möglichen hohen Teilnehmerzahl über den Chat gestellt werden, bitte deaktivieren Sie zunächst Ihre Kamera und Ihr Mikrofon.