Technologiekonferenz MV 2018

Wie finden Sie die richtige Digitalisierungsstrategie? Das Mega-Thema Digitalisierung kann kein Unternehmer mehr ignorieren, doch eine gewinnbringende Strategie zum Einsatz digitaler Technologien für das eigene Geschäft ist nicht leicht zu definieren.

Mit der Technologiekonferenz MV 2018 – Zukunft für den Mittelstand am 19. September 2018 möchte der Strategierat Wirtschaft-Wissenschaft MV die Potentiale der Digitalisierung für die Unternehmen des Landes aufzeigen. In der Universität Rostock werden daher hochrangige Vertreter aus Wirtschaft, Politik und Wissenschaft interessierten Unternehmern konkrete Praxisbeispiele und Unterstützungsangebote geben. So wird es beispielsweise Vorträge zur Technologieförderung, zu Prozessinnovationen und zu den Möglichkeiten der Kooperation von KMU mit Forschungs- und Fördereinrichtungen geben. Den vollständigen Ablaufplan entnehmen Sie bitte der Einladung mit Programm.

Der Strategierat besteht aus Mitgliedern der fünf Wirtschaftskammern, fünf Hochschulen, fünf anwendungsbezogenen außeruniversitären Forschungseinrichtungen, des Verbundes der Technologiezentren sowie der Ministerien für Wirtschaft, Arbeit und Gesundheit; Bildung, Wissenschaft und Kultur; Energie, Infrastruktur und Digitalisierung sowie Landwirtschaft und Umwelt des Landes Mecklenburg-Vorpommern. Die Technologiepolitik soll attraktive und wissensbasierte Arbeitsplätze schaffen und den Anteil wertschöpfungsintensiver Wirtschaftszweige erhöhen. Zu diesem Zweck initiiert der Strategierat Wirtschaft-Wissenschaft mindestens eine Technologiekonferenz pro Jahr in Mecklenburg-Vorpommern.

Bei Interesse an der Teilnahme an der Technologiekonferenz MV 2018 melden Sie sich bitte bis zum 12. September 2018 bei der organisierenden IHK zu Rostock an. Sie können dies entweder digital auf der Eingabemaske oder dem elektronischen Anmeldeformular tun oder die unten stehende Antwortkarte ausdrucken und absenden.