Wirtschaftsstammtisch #GemeinsamNetzwerken - Monat September

Mit zunehmender Digitalisierung des eigenen Unternehmens steigt auch die Gefahr, Ziel eines Cyberangriffs zu werden. Aber gerade für kleine und mittelständische Betriebe ohne eigene IT-Abteilung ist es schwierig, potenzielle Risiken zu erkennen und entsprechende Vorkehrungen zu treffen. Diesen Unternehmen sollen mit der im Mai 2021 gegründeten Initiative „Transferstelle IT-Sicherheit im Mittelstand“ (TISiM), die vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie gefördert wird, geholfen werden.

Welche Unterstützungmöglichkeiten Unternehmen erwarten können, darüber werden Mitarbeitern der Transferstelle berichten.

Zuvor bieten wir Unternehmen die Möglichkeit, von 12:00 bis 16:00 Uhr einen Termin für eine persönliche Beratung in der IHK zu buchen. Dafür melden Sie sich bitte bei Frau Annika Bünz, Telefon 0395 5597-214 oder per E-Mail: annika.buenz@neubrandenburg.ihk.de, an. Die IHK Neubrandenburg ist Regionalpartner der TISiM.

Aktuell sind wir bestrebt, den Stammtisch als Präsenzveranstaltung durchzuführen. Sollte dies pandemiebedingt am 29.09.21 nicht mehr möglich sein, werden wir auf eine virtuelle Variante ausweichen.

+++ Die Teilnehmerzahl für den Stammtisch in Präsenzform ist begrenzt. Es ist daher notwendig, dass Sie sich im Vorfeld anmelden. Nur so können wir gewährleisten, dass die Veranstaltung unter Beachtung der coronabedingten Einschränkungen stattfindet. +++

 
Angemeldete Teilnehmerinnen und Teilnehmer:

Susanne Kruse, Susanne Kruse Coaching, Groß Nemerow
Ute Lehmbeck, ETL-Startup, Neubrandenburg
Asta Hübner, AsBo SpezialMakler GmbH, Neubrandenburg
Jennifer Heckner, Holzteilchen.de, Kuckssee
Carolin Rosch, BsR Buchhaltung Service Rosch, Neubrandenburg
Lutz Bruhn, Württembergische Versicherung, Neubrandenburg