Regionale Raumentwicklungsprogramme

In Mecklenburg-Vorpommern wird das Landesraumentwicklungsprogramm durch Regionale Raumentwicklungsprogramme der vier Planungsregionen detailliert. Für jede Planungsregion gibt es einen gleichnamigen Regionalen Planungsverband. In der IHK Region sind es die Planungsregionen Mecklenburgische Seenplatte und Vorpommern. Den Regionalen Planungsverbänden obliegt die Aufstellung der Regionalen Raumentwicklungsprogramme. Sie beteiligen die IHK am Prozess der Aufstellung. Die Regionalen Raumentwicklungsprogramme sind langfristig ausgerichtet und sollen für einen Zeitraum von ca. 10 Jahren gelten.

Planungsregion Mecklenburgische Seenplatte

Informationen zur Planungsregion Mecklenburgische Seenplatte finden Sie hier.

Das Regionale Raumentwicklungsprogramm für die Planungsregion Mecklenburgische Seenplatte ist mit der Veröffentlichung im Gesetz- und Verordnungsblatt M-V als Landesverordnung in Kraft getreten (GVOBl Nr. 10/2011, S. 362). Auf der Homepage des Regionalen Planungsverbandes Mecklenburgische Seenplatte stehen Ihnen der Textteil und die Kartezum Download zur Verfügung.

Planungsregion Vorpommern

Informationen zum Regionalen Planungsverband Vorpommern finden Sie hier.

Das Regionale Raumentwicklungsprogramm für die Planungsregion Vorpommern ist seit dem 20. September 2010 rechtskräftig. Die Unterlagen finden Sie im Internet beim Regionalen Planungsverband Vorpommern.