Startseite ·

Die IHK wählt – Zeitplan steht fest

Der Wahlausschuss hat seine Tätigkeit aufgenommen und die wichtigsten Fristen für die bevorstehende Neuwahl der Vollversammlung der IHK festgelegt. Zurzeit werden die Wählerlisten aufgestellt, welche in der Zeit vom 10. September bis 31. Oktober 2018 im Hauptgebäude in der IHK in Neubrandenburg und in der Zweigstelle Greifswald zur Einsichtnahme ausliegen.

Die IHK-Zugehörigen erhalten damit die Möglichkeit zu überprüfen, ob und wie sie eingetragen sind. In der Zeit vom 15. Oktober bis...

Mehr lesen ...

Nicht ganz neu aber immer noch aktuell ist die als „CEO-Fraud“ bekannt gewordene Betrugsmasche zum Nachteil von Unternehmen. Dabei geben sich Betrüger gegenüber Mitarbeitern von Unternehmen als Inhaber oder Geschäftsführer aus, um von dem Angestellten die Überweisung eines größeren Geldbetrages ins Ausland zu veranlassen.

Die Täter werten dazu die frei zugänglichen Informationen des Unternehmens z. B. von der Homepage, aus Werbebroschüren oder sozialen Netzwerken aus und verschaffen sich somit...

Mehr lesen ...
Startseite ·

20. IHK-Karriere-Monitor geht in Betrieb

Die IHK Neubrandenburg für das östliche Mecklenburg-Vorpommern erweitert ihre Reichweite bei den IHK-Karriere-Monitoren an Schulen. Berufsorientierung findet ein Stück weit mehr nun auch auf der Insel Usedom statt. Gemeinsam mit dem Bürgermeister der Gemeinde Ostseebad Heringsdorf, Lars Petersen wurde ein weiterer IHK-Karriere-Monitor übergeben. Im Zuge der aktuellen Umbaumaßnahmen an der Europäischen Gesamtschule Insel Usedom wird dieser nach den Sommerferien in Betrieb genommen. Schüler- und...

Mehr lesen ...
Startseite ·

Ausbauvorhaben B 96

Vertreter des „Aktionsbündnis B 96-Ausbau – So nicht!“ und Vertreter der Industrie- und Handelskammer Neubrandenburg für das östliche Mecklenburg-Vorpommern trafen sich dieser Tage in der Kammer zu einem ersten Gespräch.

Im Mittelpunkt des Treffens stand der kritische Meinungsaustausch über das Ausbauvorhaben B 96 Neustrelitz – Neubrandenburg. Beide Seiten wollen trotz bestehender Meinungsdifferenzen zum B 96-Ausbau weiterhin im Gespräch bleiben.

Für weitere Informationen rund um das Thema B...

Mehr lesen ...
Startseite ·

Jetzt bewerben: KfW Award Gründen 2018

Noch bis zum 1. August können sich Unternehmer und Unternehmensnachfolger ab dem Gründungsjahr 2013 um den KfW Award Gründen 2018 bewerben. Der Preis ist mit insgesamt 35.000 Euro dotiert. 

Aus jedem Bundesland wird ein Unternehmen ausgezeichnet. Diese 16 Landessieger erhalten je 1000 Euro. Unter den Landessiegern wird ein Bundessieger gewählt und bei der Eröffnung der Deutschen Gründer- und Unternehmertage am 11. Oktober im Bundeswirtschaftsministerium in Berlin bekanntgegeben. Dieser erhält...

Mehr lesen ...