Während des jüngsten Deutsch-Polnischen Wirtschaftskreises am 12. Oktober unterzeichneten die IHK Neubrandenburg für das östliche Mecklenburg-Vorpommern gemeinsam mit der Universität Szczecin eine Absichtserklärung.

„Auf deren Grundlage wollen wir die Zusammenarbeit von Wirtschaft und Wissenschaft in der deutsch-polnischen Grenzregion befördern. Dazu soll zeitnah eine Kooperationsvereinbarung erarbeitet werden", kündigten IHK-Präsident Dr. Wolfgang Blank und Prorektor Dr. Jacek Styszyński als...

Mehr lesen ...

„Sie waren ein tolles Publikum!“

Zum 1. IHK-Prüferkongress „Prüfen mit Herz und Verstand“ begrüßte der IHK-Präsident,  Dr. Wolfgang Blank mehr als 160 ehrenamtliche Prüferinnen und Prüfer. Damit nutzte fast ein Drittel aller Neubrandenburger IHK Prüferinnen und Prüfer die Gelegenheit, sich in Fachforen über aktuelle Entwicklungen im Prüfungswesen zu informieren, untereinander austauschen und sich selbst fortzubilden. Die Teilnehmer befassten sich mit prüfungsdidaktischen und rechtlichen...

Mehr lesen ...

14 Industrieunternehmen in Neubrandenburg haben ihre Interessen in einem eigenen Netzwerk vereint. Das vor kurzem gegründete Industrienetzwerk Neubrandenburg hat sich auf die Fahnen geschrieben, die Kompetenzen der Branche zu bündeln und für die Bürger sicht- und nutzbarer zu gestalten.

Im Rahmen von öffentlichen und eigenen Veranstaltungen sollen die regionalen Besonderheiten der Industrie präsentiert werden. Mit interessanten Impulsvorträgen und anregenden Diskussionen beabsichtigen die...

Mehr lesen ...
Startseite ·

Zwei Preisträgerinnen aus der IHK-Region

Der AGA Unternehmensverband und das INW – Bildungswerk Nord haben kürzlich im GOP-Varieté-Theater in Bremen die Auszeichnung Azubi des Nordens an insgesamt drei Jungkaufleute aus den Branchen Großhandel, Außenhandel und Dienstleistung in einer feierlichen Gala verliehen. Zusätzlich wurden zehn Landessieger aus den fünf Küstenländern geehrt und ein Förderpreis vergeben.

„Durch die herausragenden Leistungen und das Engagement, das die Preisträgerinnen und Preisträger in den Ausbildungen gezeigt...

Mehr lesen ...

Noch bis zum 15. November können sich touristische Unternehmen um den Tourismuspreis des Ostdeutschen Sparkassenverbandes (OSV) Marketing Award „Leuchttürme der Tourismuswirtschaft“ bewerben. Gefragt sind pfiffige Angeboten und nachahmenswerte Konzepte.

Der Preis zählt zu den begehrtesten Auszeichnungen der Tourismusbranche und wendet sich an touristische Unternehmen, öffentliche Einrichtungen, Verbände und Vereine, Landkreise, Städte und Gemeinden sowie im Tourismus tätige private Personen...

Mehr lesen ...