Unternehmerstammtisch Kuba

Do, 16. Juni 2022, von 12:00 Uhr bis 16:00 Uhr Landesvertretung Sachsen, Berlin

Am 16. Juni bieten die Industrie- und Handelskammern von Chemnitz, Halle-Dessau, Magdeburg und Neubrandenburg in der Landesvertretung Sachsen im Herzen Berlins (Brüderstr. 11, 10178 Berlin) einen Informations- und Austauschtag zu Kuba an. Gern wollen wir Ihnen die aktuelle Situation und Investitionsmöglichkeiten in Kuba darstellen. Dazu werden sich die neue kubanische Botschafterin Juana Martínez González und die Handelsrätin Anamary Suárez Quiñones vorstellen. Darüber hinaus erläutern Experten der GTAI (Germany Trade & Invest) den Investitionsprozess in dem Land, das trotz einiger Reformen immer noch fast alles staatlich lenkt. Best-Practice-Beispiele zeigen Ihnen den Weg, wie ein Investment oder ein Auftrag laufen kann. Beim anschließenden Get-together können Sie sich mit allen Anwesenden austauschen.

Geplanter Ablauf:

12:00 Uhr Eintreffen, erste Gespräche, kleiner Imbiss & Kaffee

12:30 Uhr Willkommen durch den Staatssekretär & Keynote der Botschafterin Juana Martínez González sowie der Handelsrätin Anamary Suárez Quiñones

13:00 Uhr Investitionsprozess wirtschaftlich. & rechtlich, Edwin Schuh und Julio Pereira, GTAI Germany Trade & Invest

14:00 Uhr Session Fragen & Antworten

14:30 Uhr Best Practice-Beispiele

15:00 Uhr Get-together zum Austausch mit Catering

Wir freuen uns auf einen interessanten Austausch und darauf, Sie in Berlin begrüßen zu dürfen. Ihre Anmeldungen nimmt Dagmar Enste, Referentin International, entgegen: dagmar.enste(at)neubrandenburg.ihk.de oder telefonisch unter 0395-5597-307.

 

Export-Tour 2022 des Landes Mecklenburg-Vorpommern am 9. Juni 2022, 16:00 Uhr in Schwerin

Nach zwei Jahren Pause findet im Juni 2022 wieder die Export-Tour des Landes Mecklenburg-Vorpommern (MV) auf Einladung der Landesregierung Mecklenburg-Vorpommern statt. Diesmal bei einem Schweriner Unternehmen. 

Die Export-Tour macht Station am:
Dienstag, 9. Juni 2022, 16:00 Uhr in Schwerinvon Hippel GmbH, Nikolaus Otto Straße 4, 19061 Schwerin.

Was erwartet die Gäste?

Patrick Dahlemann, Chef der Staatskanzlei MV, wird die Gäste der Export-Tour herzlich begrüßen.
Geschäftsführer Harald von Hippel wird den Teilnehmern einen Einblick in die spannenden Produkte und internationalen Aktivitäten seines Unternehmens geben.

In der anschließenden Talkrunde sollen mit Unterstützung eines Vertreters des Zollamtes Ludwigslust sowie der IHK zu Schwerin Begrifflichkeiten, Abläufe und Notwendiges rund um die konkrete Exportabwicklung diskutiert und erläutert werden. Darüber hinaus haben die Gäste die Möglichkeit, Ihre Fragen mit den Talkgästen und anwesenden Experten rund um die Außenwirtschaft zu besprechen.

Folgende Experten treffen Sie bei der Export-Tour:

  • Die Industrie- und Handelskammern in Mecklenburg-Vorpommern (IHKs in MV) – vertreten durch die IHK zu Schwerin
  • AUMA – Verband der deutschen Messewirtschaft
  • Euler Hermes AG
  • Enterprise Europe Network MV (EEN)
  • Bürgschaftsbank Mecklenburg-Vorpommern (BMV)
  • Landesförderinstitut Mecklenburg-Vorpommern (LFI MV)
  • Hauptzollamt Stralsund/ Zollamt Ludwigslust
  • TBI Technologie-Beratungs-Institut GmbH

Nähere Informationen zur Export-Tour sowie die Anmeldemöglichkeit finden Sie unter www.export-tour.de oder auf dem Veranstaltungsflyer.

 

India Germany Digital Partnership, 7th June 2022, 10.00 - 14.00 hrs, Embassy of India

The Embassy of India is delighted to present an invitation for a session on promoting India Germany Digital Partnership on 7th June 2022, at Embassy of India at 1000 hrs followed by a networking lunch. The session is being organised by the Embassy of India, Berlin in collaboration with the National Association of Software and Service Companies (NASSCOM), India.

NASSCOM, the premier trade body and the chamber of commerce of the IT industry in India, comprises of over 3000 member companies and over 3000 Start-ups. 

Digitalization has found a new impetus in both India and Germany post the pandemic and is being embraced by new sectors. It has become imperative to accelerate digital investments in response to evolving customer needs, usage of new data and AI capabilities to improve business operations, modernize technology capabilities to boost development velocity, and increase organizational agility. This is an opportune time for businesses to focus on their digitisation and transformation needs.

A mega trend can been seen  to unravel, as hardware is merging with software. German companies are known for their hardware, hi-tech manufacturing, and precision design techniques while India is known for its software capabilities. The intention is to marry German engineering with Indian software capabilities to bring about cutting-edge products and solution to the Global marketplace, while promoting co-innovation in line with the demands of Industrial revolution 4.0.

The Embassy of India, Berlin is keen to promote and support companies in their journey of digital transformation. Therefore, the Embassy is pleased to host a networking event to promote Indo-German Digital Cooperation and help German companies interact with the visiting Indian delegation. Event details are appended here.

Don’t miss out on this opportunity to interact with the delegation of Indian IT companies. Please register to join this event at https://rb.gy/hz9ctf
E&C Wing, Embassy of India, Berlin

Hospitationsprojekt "Horizonte", vom 26. September bis zum 3. November 2022

Möchten Sie geschäftliche Verbindungen in den Irak, Iran, mit Jordanien oder dem Libanon auf- oder ausbauen?

Das vom Goethe Institut, dem Auswärtigen Amt, DIHK und BDI getragene Projekt Horizonte vernetzt deutsche Unternehmen mit berufserfahrenen Akademikern aus dem Irak, Iran, aus Jordanien und dem Libanon. Die Hospitation findet im Zeitraum vom 26. September bis zum 3. November statt.

Bei dem Hospitationsprojekt Horizonte handelt es sich um eine Vermittlung hochqualifizierter Fachkräfte mit mehrjähriger Berufserfahrung sowie guten Deutschkenntnissen aus dem Iran, Irak, aus Jordanien und dem Libanon für eine sechswöchige Hospitation in einem deutschen Unternehmen. Im Vordergrund soll hierbei unter anderem der Austausch von Fachkenntnissen und Erfahrung sowie der Erwerb interkultureller Kompetenzen stehen.

Übergeordnetes Ziel des Projekts ist die Stärkung der bilateralen Wirtschaftsbeziehungen zwischen Deutschland und den beteiligten Ländern, der Aufbau eines Netzwerks von qualifizierten und an Deutschland interessierten Ansprechpartnern in den Projektländern sowie die Förderung des interkulturellen Austausches zwischen Deutschland und den Projektländern. Unternehmen erhalten so die Möglichkeit, die Potenziale des Zielmarktes zu erkunden und mit einer Fachkraft Ihrer Branche in einen persönlichen Erfahrungsaustausch zu treten.

Bei Interesse können sich Unternehmen bis zum 16. Mai 2022 bei Angelika Doebbelin Angelika.Doebbelin(at)goethe.de melden:

Alle Informationen zum Projekt finden Sie im beigefügten Flyer.

 

吃了吗? Chi le ma? - Hast Du schon gegessen?

Greater China Business Lunch 2021 - an jedem letzten Freitag eines Monats von 12-13 Uhr

Die landesübliche Redewendung für „wie geht’s“ untermauert die große Bedeutung des Essens in China. Im sozialen Umfeld wie auch der Geschäftswelt: ein gemeinsames Essen stärkt die Beziehung untereinander und bietet Raum für den gemeinsamen Austausch.
Diese Tradition wollen wir erneut aufnehmen und laden Sie im Jahr 2022 an jedem letzten Freitag eines Monats von 12-13 Uhr zu unserer Webinarreihe, dem IHK-AHK Greater China Business Lunch – Rezepte für Ihr Chinageschäft, ein.
Serviert werden zwar keine fernöstlichen Köstlichkeiten, dafür aber spannende Einblicke und Hilfestellungen für Ihr aktuelles Chinageschäft in komplexen Zeiten. Freuen Sie sich auf spannende Gänge mit genau den richtigen Zutaten für erfolgreiche Geschäfte in Greater China.
Sie können sich einmal für die gesamte Reihe über diesen Link anmelden und werden dann kurz vor den anstehenden Terminen (immer der letzte Freitag im Monat) erinnert. Der Link wird über das Jahr hinweg Gültigkeit besitzen.
Mit Gruß aus der Küche, Ihr #partnerforgreaterchina.