Am 20. und 21. März 2017 kämpften die 27 besten Auszubildenden in den gastgewerblichen Ausbildungsberufen des Landes Mecklenburg-Vorpommern um die Titel der Jugendmeister. Bei Wettkampfstimmung und unter den stets wachsamen Augen der fachkundigen Jury zeigten sie mit viel Engagement ihr Können in Theorie und Praxis.

Die Nase vorn hatten am Ende drei weibliche Wettkampfteilnehmerinnen, die sich mit ihrem Sieg die Fahrkarten zu den Deutschen Jugendmeisterschaften im Herbst erkämpften.

Die...

Mehr lesen ...

Viele neue Impulse für ihre tägliche Arbeit mit Auszubildenden hat Christiane Orlowski aus der IHK Neubrandenburg mitgenommen. Hier hat sich die Personalchefin von Cargill aus Malchin im Trainingsprogramm „Stark für Ausbildung“ fit gemacht. Insbesondere zu den Themen Kommunikation, Gesprächsführung und Kritikgespräche hatten sie und die weiteren elf Teilnehmer viele Fragen, die Dozent Immo Dröse beantwortete. Dank seiner jahrelangen Erfahrung im Ausbildungsbereich ist er ein echter Praktiker....

Mehr lesen ...

Nach zwei spannenden Wettkampftagen stehen die Sieger der 25. Regionalen Jugendmeisterschaften der IHK Neubrandenburg für das östliche Mecklenburg-Vorpommern und des DEHOGA Mecklenburg-Vorpommern im TUI BLUE Hotel Fleesensee fest: Anne Starke aus dem Hotel Forsthaus Damerow in Koserow überzeugte als beste Restaurantfachfrau. Bei den Hotelfachleuten setzte sich Jana Birkemeyer aus dem ROBINSON CLUB FLEESENSEE durch. Lorenz Maash aus dem Hotel Bornmühle in Groß Nemerow holte sich die Goldmedaille...

Mehr lesen ...

Ab dem 1. August werden voraussichtlich die neugeordneten Ausbildungsverordnungen für die Berufe im Einzelhandel, und zwar Verkäufer /Verkäuferin und Kaufmann / Kauffrau im Einzelhandel, in Kraft treten.

Über diese Neuerungen informiert die IHK Neubrandenburg für das östliche Mecklenburg-Vorpommern am Montag, 27. Februar, die Ausbildungsbetriebe aus der Region. Beginn ist um 15 Uhr im Veranstaltungsraum III in der IHK Neubrandenburg für das östliche Mecklenburg-Vorpommern. Um Anmeldung wird...

Mehr lesen ...

Immer mehr Unternehmen in der Region suchen gut ausgebildete Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. In der jüngsten IHK-Konjunkturumfrage ist der Fachkräftemangel als eines der Top-Risiken von den befragten Firmen benannt worden. Es gibt Möglichkeiten, dem zu erwartenden Fachkräftemangel entgegenzuwirken. Ein Ansatz ist die „berufsanschlussfähige Teilqualifikation“. Damit werden Potentiale erschlossen, die manchmal in der eigenen Firma „schlummern“.

Das Greifswalder Unternehmen ml&s manufacturing,...

Mehr lesen ...

Gute Nachrichten für junge und begabte Nachwuchskräfte: Wer ein Weiterbildungsstipendium erhält, bekommt jetzt deutlich mehr Geld. So ist dafür mit Beginn des neuen Jahres die maximale individuelle Förderhöhe von bisher 6000 auf 7200 Euro gestiegen. Das ist ein Plus von 20 Prozent. Des Weiteren kann das Weiterbildungsstipendium fortan nicht mehr nur für Lehrgangskosten verwendet werden, sondern auch für Prüfungsgebühren. Neu ist auch der „IT-Bonus“. Damit können Stipendiaten ab sofort einen 250...

Mehr lesen ...
Aus- und Weiterbildung ·

Sachbezugswerte für Jugendliche und Auszubildende im Jahr 2017

2017 gelten bei der Lohnsteuer und der Sozialversicherung folgende Sachbezugswerte: 

 

Sachbezugswerte für freie Verpflegung

 

Frühstück

Mittagessen

Abendessen

Verpflegung insgesamt

kalendertäglich

1,70

3,17

3,17

8,03

monatlich

51,00

95,00

95,00 €

241,00

 

Unterkunft belegt mit

Monatlicher Wert für Unterkunft allgeme...

Mehr lesen ...