Unternehmen aus den Landkreisen Mecklenburgische-Seenplatte (MSE) und Vorpommern Greifswald (VG) können dem Impfmanagement der Landkreise MSE und VG Wünsche für Impfungen ihrer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter übermitteln. Es werden kurzfristig Angebote für Impftermine unterbreitet. 

Der Landkreise MSE würde die Impfung nach Möglichkeit über ein mobiles Impf-Team bzw. einen Impfbus organisieren. Im Landkreis VG werden Termine in den Impfzentren vereinbart.

Kontaktaufnahme zur…

Mehr lesen ...
Starthilfe und Unternehmensförderung·

Deutscher Tourismuspreis 2021 Richtungsweisende Tourismusideen gesucht!

Zum 17. Mal sucht der Deutsche Tourismusverband e.V. (DTV) originelle Produkte und Projekte im Deutschlandtourismus. Wer überzeugt mit einer reichweitenstarken Marketingkampagne, kreativen Vertriebsstrategie oder einem nachhaltigen Übernachtungskonzept? Unternehmen, Vereine und Kommunen können sich mit ihrem innovativen Projekt bis zum 16. August 2021 bewerben.

Nach einem sehr harten Jahr für den Tourismus kann der Blick nur nach vorn gerichtet werden, um zu beweisen, wie zukunftsfähig die…

Mehr lesen ...
Starthilfe und Unternehmensförderung·

Neue TaxitarifVO für Landkreis Mecklenburgische Seenplatte ab 1.August

Am 1. August 2021 tritt die neue Taxitarif Verordnung im Landkreis Mecklenburgische Seenplatte in Kraft.

In wieweit die Anpassungen zur TaxitarifVO aus 2015, vor dem Hintergrund von Kostensteigerungen z.B. bei Kraftstoff und Personalkosten, für einen auskömmlichen Betrieb eines Taxiunternehmens ausreichend sind, wird die Zeit zeigen müssen.

Ihre IHK steht Ihnen in allen offenen Fragestellungen zur Verfügung.

Mehr lesen ...
Starthilfe und Unternehmensförderung·

Weniger als 1% Zinsen für einen Gründerkredit? Gibt es!

Unternehmensgründungen sind immer mit Risiken verbunden. Aber sie eröffnen Gründerinnen und Gründern auch viele Möglichkeiten, eigene Ideen und Visionen, also auch sich selbst zu verwirklichen. Da jedoch viele Gründungen mit Investitionen einhergehen, müssen geeignete Geldquellen gesucht und gefunden werden.

Die günstigste Finanzierung ist und bleibt das Eigenkapital. Aber auch eine Geldleihe innerhalb der Familie oder des Freundes- und Bekanntenkreises ist eine günstige Möglichkeit, um…

Mehr lesen ...
Starthilfe und Unternehmensförderung·

KfW Award Gründen 2021: Noch bis zum 1. Juli bewerben

Der KfW Award Gründen zählt zu den renommiertesten Auszeichnungen für erfolgreiche Gründerinnen und Gründer in Deutschland. Bereits seit 1998 zeichnet die KfW Bankengruppe junge und innovative Unternehmen aus. Die von der Jury, in der auch die IHK Neubrandenburg seit mehreren Jahren vertreten ist,  prämierten Siegerinnen und Sieger der einzelnen Bundesländer wetteifern um den Bundessieg. Neben den attraktiven Geldpreisen genießen sowohl die Landessiegerinnen und -sieger als auch die Gewinnerin…

Mehr lesen ...
Starthilfe und Unternehmensförderung·

Bund unterstützt Kulturveranstaltungen mit Sonderfonds

Der Bund hat einen Sonderfonds Kulturveranstaltungen in Höhe von bis zu 2,5 Milliarden Euro bewilligt, mit dem ein breit gefächertes Angebot an Kulturveranstaltungen nach der langen Zeit der Pandemie wieder möglich gemacht werden soll. Damit sollen Konzerte, Theateraufführungen, Kinovorstellungen und andere kulturelle Veranstaltungen wieder anlaufen können. Da der Wiederbeginn des kulturellen Lebens immer noch mit pandemiebedingten Unsicherheiten verbunden ist, soll der Sonderfonds Schutz vor…

Mehr lesen ...

Speziell für Unternehmen mit IT-Fachkräftebedarf will die IHK gemeinsam mit dem Neubrandenburger Spielestudio DJAMACAT erstmals eine Online-Jobbörse auflegen. Der Termin für die Premiere der „Digi-Jobs in der Seenplatte“ seht bereits fest. Das ist der 12. Oktober. Damit die Messe ein voller Erfolg wird, werden für diesen Tag weitere regionale Mitstreiter gesucht. Interessenten können sich noch bis zum 28. Juli 2021 bei der Kammer anmelden. Die Teilnahme kostet 300 Euro. Damit werden…

Mehr lesen ...