Während des 15. Branchentreffs der Versicherungswirtschaft in der IHK Neubrandenburg stand die Entwicklung der eigenen Agentur im Fokus. Dieser eher strategischen Frage widmeten sich rund 80 Branchenvertreter mit großem Interesse. Im Verlauf der Veranstaltung wurde eines deutlich: Umsatzwachstum kann lediglich durch Qualität sowie Marktverdrängung generiert werden.

Wie es möglich ist Wachstum zu generieren und vor allem damit eine neue Qualität zu gewinnen, zeigte Hartmut Pfaffinger, Pfaffinger...

Mehr lesen ...

Im Mittelpunkt der jüngsten Sitzung des Arbeitskreises Tourismus der IHK Neubrandenburg für das östliche Mecklenburg-Vorpommern stand die Fachkräftesicherung im Gastgewerbe. Im Hinblick auf den zu erwartenden Fachkräftemangel gehört die berufsabschlussbezogene Weiterbildung zu den Schwerpunktthemen der Zeit. Erwachsene ohne Berufsabschluss werden so weiterqualifiziert, dass sie nachhaltig in den Arbeitsmarkt integriert werden oder sogar nachträglich einen Berufsabschluss erwerben können. Das...

Mehr lesen ...

Die Innenstädte in Mecklenburg-Vorpommern können sich sehen lassen. Das ist das Ergebnis der Studie „Vitale Innenstädte“ des Kölner Instituts für Handelsforschung (IFH). Dr. Markus Preißner, Wissenschaftlicher Leiter beim IFH, wertete sie in der jüngsten Sitzung der Handelsausschüsse der Industrie- und Handelskammern des Landes Mecklenburg-Vorpommern in der IHK Neubrandenburg aus. Beteiligt hatten sich an der Befragung sieben Städte aus dem Nordosten, darunter auch Greifswald, Neubrandenburg und...

Mehr lesen ...

Die IHK Neubrandenburg für das östliche Mecklenburg-Vorpommern bietet ihren Unternehmen gemeinsam mit der Deutschen Messe AG auch in diesem Jahr wieder kostenfreie Fachbesucher-Tickets für die CeBIT in Hannover an. Die nach Veranstalter-Angaben weltweit größte Messe für Informationstechnik läuft vom 20. bis zum 24. März. Interessenten wenden sich bitte an den Infoservice der IHK. Dort erhalten sie einen Zugangscode, der für die Online-Registrierung erforderlich ist.

Im Nachgang erhalten die...

Mehr lesen ...

Noch bis zum 31. März können Bewerbungen und Vorschläge für den kürzlich ausgelobten branchenübergreifenden Landeswettbewerber „Unternehmer des Jahres 2017“ eingereicht werden. Der Preis der Wirtschaft wird in diesem Jahr bereits zum zehnten Mal vergeben. Die Verleihung erfolgt – wie gewohnt – in diesen drei Kategorien:

  • Unternehmerpersönlichkeit
  • Unternehmensentwicklung sowie
  • Fachkräftesicherung und Familienfreundlichkeit

Dotiert ist die Auszeichnung mit insgesamt 15.000 Euro. Darüber hinaus...

Mehr lesen ...

Die Resonanz auf das Seminar der Auftragsberatungsstelle Mecklenburg-Vorpommern (ABST MV) ist immens gewesen: Gar aus Rostock und Berlin waren die Teilnehmer kürzlich zur IHK Neubrandenburg gekommen, um sich über das aktuelle Vergaberecht und die Anwendung der neuen Regeln im Bundesrecht sowie im Landesvergaberecht Mecklenburg-Vorpommern zu informieren.

Im restlos ausgebuchten Seminar wurden u. a. die Unterschwellenvergabeordnung (UVgO) und die Vergabe freiberuflicher Leistungen näher...

Mehr lesen ...

Seit dem 1. Januar gelten neue Vorgaben für den Einsatz von Taxametern und Wegstreckenzähler. Taxiunternehmen müssen seitdem den Finanzämtern digitale Einzelaufzeichnungen von Bargeschäften vorlegen können, die manipulationssicher gespeichert sind. Die Daten müssen in einem maschinell auswertbaren Format und vor nachträglichen Änderungen geschützt gespeichert werden. Der Einsatz sogenannter Fiskaltaxameter, die diese Anforderungen erfüllen, ist seitdem verpflichtend.

Rechtsgrundlage ist das...

Mehr lesen ...