Öffentliches Beteiligungsverfahren zum Entwurf der Vierten Landesverordnung zur Änderung der Natura 2000-Gebiete-Landesverordnung

Das Land Mecklenburg-Vorpommern beabsichtigt, die Natura 2000-Gebiete-Landesverordnung zu ändern.
Dazu läuft derzeit ein öffentlichen Beteiligungsverfahren mit der Möglichkeit, sich  bis zum 30. April 2021 mit Anregungen oder Bedenken zum Entwurf zu äußern.
Die Bekanntmachung sowie die Unterlagen sind online abrufbar.

NATURA 2000 in Mecklenburg-Vorpommern - Informationsquellen

Informationen zu NATURA-2000 Gebieten in Mecklenburg-Vorpommern:

Informationsmöglichkeiten zu Managementplänen für Natura 2000-Gebiete in der IHK Region Neubrandenburg

Natura 2000 Managementplanung im Amtsbereich des Staatlichen Amtes für Landwirtschaft und Umwelt Mecklenburgische Seenplatte.

Natura 2000 Managementplanung im Amtsbereich des Staatlichen Amtes für Landwirtschaft und Umwelt Vorpommern.

Naturparkplanung Flusslandschaft Peenetal

Die Naturparkplanung Flusslandschaft Peenetal wird gegenwärtig erarbeitet. Dazu wurden auch Arbeitsgruppen gebildet. Informationen und Unterlagen zum Arbeitsstand der Naturparkplanung stehen im Internet zur Verfügung. 

Biologische Vielfalt - Netzwerke für die Wirtschaft

Die Dialog- und Aktionsplattform „Unternehmen Biologische Vielfalt 2020“ (UBi 2020) ist vom Bundesumweltministerium, Spitzen- und Branchenverbänden der deutschen Wirtschaft und von Naturschutzverbänden ins Leben gerufen worden. Auf der Aktionsplattform präsentieren sich Aktivitäten, in denen Unternehmen einen Beitrag zur biologischen Vielfalt leisten. In der ‘Biodiversity in Good Company‘ Initiative schließen sich Unternehmen zusammen, die sich gemeinsam für den Schutz und die nachhaltige Nutzung der weltweiten Biodiversität engagieren.

Informationen und Details zu Aktivitäten im Rahmen von „Unternehmen Biologische Vielfalt 2020“ gibt es auf dieser Internetseite

(Quelle: “Biodiversity in Good Company” Initiative)