Startseite ·

Reges Interesse für ersten IHK-Patentsprechtag

Der erste Patentsprechtag der IHK Neubrandenburg für das östliche Mecklenburg-Vorpommern ist auf reges Interesse gestoßen. Nicht nur bei Unternehmern, die ein neuartiges Verfahren zur Verbesserung ihres Produktangebote entwickelten, sondern auch bei einem angestellten Pädagogen, der gleich mehrere Ideen für den normalen Alltag vorstellte und sich über Möglichkeiten der Weiterentwicklung, des Schutzes und der Unterstützung informieren wollte. Am Ende sagte einer der Teilnehmer, der das neue und...

Mehr lesen ...

Ernährung ist eines von sechs Strategiefeldern, die durch die „Regionale Innovationsstrategie 2020“ für Mecklenburg-Vorpommern als Schwerpunkte der strukturellen Entwicklung definiert wurden. Seitens der Landesregierung Mecklenburg-Vorpommerns werden diesen Zukunftsfeldern Prioritäten für die Förderung von Forschung, Entwicklung und Innovation eingeräumt. Dementsprechend ging die vom Strategierat Wirtschaft-Wissenschaft Mecklenburg-Vorpommern, dem auch die IHK Neubrandenburg für das östliche...

Mehr lesen ...

Ernährung ist eines von sechs Strategiefeldern, die durch die „Regionale Innovationsstrategie 2020“ für Mecklenburg-Vorpommern als Schwerpunkte der strukturellen Entwicklung definiert wurden. Seitens der Landesregierung Mecklenburg-Vorpommerns werden diesen „Zukunftsfeldern“ Prioritäten für die Förderung von Forschung, Entwicklung und Innovation eigeräumt.

Am 12. Januar 2017 um 11:00 Uhr wird auf einer Technologie- und Industriepolitischen Konferenz die für das Zukunftsfeld „Ernährung“...

Mehr lesen ...

Der Arbeitskreis Industrie-Umwelt der IHK Neubrandenburg für das östliche Mecklenburg-Vorpommern hat sich in seiner jüngsten Sitzung in der HANNING ELEKTRO-WERKE GmbH & Co. KG Eggesin über Veränderungen im Abfallrecht informiert. Martina Ocik, Referatsleiterin Abfallwirtschaft im Wirtschaftsministerium Mecklenburg-Vorpommern, erläuterte die Umsetzung im Land. Gegenwärtig sei eine Vielzahl von umweltrechtlichen Vorschriften in der Diskussion, die teilweise erhebliche Auswirkungen auf die...

Mehr lesen ...

In der IHK in Neubrandenburg ist der vom Wirtschaftsministerium Mecklenburg-Vorpommern und den IHKs des Landes Mecklenburg-Vorpommern ausgelobte Ludwig-Bölkow-Technologiepreis 2016 verliehen worden. Wirtschaftsminister Harry Glawe und IHK-Präsident Dr. Wolfgang Blank ehrten die teilnehmenden Unternehmen für ihre kreativen Ideen und innovativen Produkte. In diesem Jahr teilen sich zwei Unternehmen den mit insgesamt 10.000 Euro dotierten Preis. Sie belegen beispielhaft den erfolgreichen Transfer...

Mehr lesen ...

Die IHK Neubrandenburg für das östliche Mecklenburg-Vorpommern fordert – gemeinsam mit allen anderen ostdeutschen IHKs – das bundesdeutsche System der Netzentgelte für Strom umgehend zu reformieren. Anlass ist, dass die aktuellen Netzentgelte ostdeutsche Unternehmen überdurchschnittlich belasten.

Bleiben die derzeitigen Rahmenbedingungen unverändert, werden sich die bestehenden regionalen Unterschiede weiter verstärken. Für die Unternehmen in Mecklenburg-Vorpommern und den anderen ostdeutschen...

Mehr lesen ...

Die Biotechnologie ist ein starker Faktor für die wirtschaftliche Zukunft in Norddeutschland. Sie hat sich als Basis für Innovationen, Schaffung von hochqualifizierten Arbeitsplätzen und international wettbewerbsfähigen Produkten entwickelt.

Innovative Unternehmen sowie Forschung und Entwicklung der Branche müssen unterstützt werden, indem der Austausch zwischen Wirtschaft und Wissenschaft als langfristiges Netzwerk hergestellt wird und zudem die länderübergreifende und die internationale...

Mehr lesen ...