Gewerbliche Wohngebäudebesitzer können vom neuen KfW-Förderprogramm für Wohngebäude profitieren. Das KfW-Programm 440 "Ladestationen für Elektroautos" startet zum 24. November mit attraktiven Zuschüssen von 900 Euro je Ladepunkt. Auch Unternehmen können diese für ihr Wohngebäude beantragen. Fördervoraussetzungen sind die Steuerbarkeit durch den Netzbetreiber und der Bezug von Ökostrom.

Mit dem Förderprodukt wird die Beschaffung und Errichtung einer Ladestation für Elektroautos im nicht…

Mehr lesen ...
Innovation und Umwelt·

Norddeutsche Wasserstofflandkarte

„Norddeutschland ist absoluter Vorreiter in der Wasserstofftechnologie. Die Karte der IHK Nord mit 50 verzeichneten Wasserstoffprojekten hier im Norden zeigt, wie ausgeprägt die Entwicklung des Rohstoffs als künftiger Energieträger bereits ist. Die Stärke des Nordens liegt in den positiven Standortbedingungen – mit der Windkraft bieten wir die Basis für die Gewinnung von grünem Wasserstoff“ so Janina Marahrens-Hashagen, Vorsitzende der IHK Nord.

Nach der Verabschiedung der Norddeutschen…

Mehr lesen ...

Um in der jetzigen erneuten Lockdown-Situation ein kostenloses Hilfsangebot zu bieten, hat das digitale MV, Stabsstelle im Ministerium für Energie, Infrastruktur und Digitalisierung, den bestehenden Marktplatz um eine neue Seite speziell für Gastronomen erweitert. Diese haben nun eine weitere Möglichkeit, sich ihren Kunden in ihrer Umgebung digital zu präsentieren. 

Gastonomen können jetzt über ein Formular wichtige Informationen wie Öffnungszeiten, Liefer-/Abholservice, Zahlungsarten etc.…

Mehr lesen ...

Im November geht die mittlerweile dritte Staffel unserer Webinarreihe zu 5G Campusnetzen an den Start. In den bisherigen Veranstaltungen haben wir uns mit den technischen, rechtlichen und organisatorischen Grundlagen von 5G Campusnetzen vertraut gemacht. Erste Anwenderberichte haben einen Eindruck von der konkreten Umsetzung gegeben.

In den nun folgenden Webinaren werden weitere Berichte von Anwendern präsentiert, es gibt Einblicke, wie weit der Markt für die erforderlichen Komponenten im…

Mehr lesen ...

Am 28. Oktober traf der Handelsausschuss der IHK Neubrandenburg für das östliche Mecklenburg-Vorpommern zu seiner Herbstsitzung zusammen. Inhaltlicher Schwerpunkt war dieses Mal das Thema Digitalisierung. Dazu wurden Referenten vom Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Handel virtuell dazugeschaltet. Das vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie gefördert Zentrum soll den Handel bei der Digitalisierung unterstützen.

In einem ersten Vortrag wurde zunächst auf der Grundlage einer in diesem Jahr…

Mehr lesen ...
Innovation und Umwelt·

Bescheinigungsstelle Forschungszulage (BSFZ) startet Roadshow

Bis Ende des Jahres präsentiert die BSFZ in mehreren Online-Seminaren gemeinsam mit dem Bundesministerium der Finanzen alles Wichtige rund um die Steuerliche Forschungsförderung.

Die Bescheinigungsstelle Forschungszulage wird bis Ende des Jahres alle Bundesländer virtuell "besuchen". Interessierte sind herzlich eingeladen, sich für einen für sie passenden Termin zu registrieren. In jedem Bundesland werden ebenfalls regionale Multiplikatoren eingeladen, an der Veranstaltung teilzunehmen und die…

Mehr lesen ...

+++ Coronabedingt hat das Mittelstand 4.0.Kompetenzzentrums Handel sämtliche Ausstellungen des DigitalMobils bis zum Jahresende storniert. Davon ist auch die IHK Neubrandenburg betroffen. Wir werden versuchen, dass DigitalMobil zu einem späteren Zeitpunkt erneut in unsere Region zu holen. +++

Am 28. Oktober 2020 macht das DigitalMobil (DiMo) des Mittelstand 4.0.Kompetenzzentrums Handel Station in der IHK Neubrandenburg für das östliche Mecklenburg-Vorpommern.

Mit an Bord sind verschiedene…

Mehr lesen ...