Der traditionelle Landeswettbewerb „Unternehmer des Jahres in Mecklenburg-Vorpommern 2019“ ist gestartet. Bereits zum zwölften Mal werden engagierte Unternehmerinnen und Unternehmer gesucht, die ihre innovativen Ideen mit großem Mut und viel Leidenschaft erfolgreich realisiert haben. Aber auch beeindruckende Unternehmensentwicklungen und kreative Möglichkeiten der Fachkräftesicherung und -gewinnung sowie der Familienfreundlichkeit sind gefragt.

Bis zum 29. März können Eigenbewerbungen und...

Mehr lesen ...

Ab dem 1. Januar 2019 gilt das neue Verpackungsgesetz (VerpackG). Damit verbunden sind gesetzliche Pflichten für alle Unternehmen, die mit Ware befüllte Verpackungen gewerbsmäßig und erstmals an den Endverbraucher abgeben. So muss für beteiligungspflichtige Verpackungen künftig nicht nur ein gültiger Vertrag mit einem dualen System vorliegen. Sondern: Neuerdings müssen die Unternehmen diese Verpackungen zusätzlich im Verpackungsregister „LUCID“ der Zentralen Stelle Verpackungsregister (ZSVR) auf...

Mehr lesen ...

Mecklenburg-Vorpommern ist ein attraktiver Wirtschaftsstandort, insbesondere für zahlreiche Industrieunternehmen. Diese wurden in den letzten 25 Jahren neu aufgebaut und mit modernsten Produktionsanlagen ausgestattet. Die Industrie im Land ist sauber, modern und zukunftsorientiert. Zahlreiche Neuansiedlungen, u.a. von international namhaften Unternehmen, stehen für die Attraktivität des Industriestandortes Mecklenburg-Vorpommern.

Die Vielfalt und Leistungsfähigkeit der Industrie...

Mehr lesen ...
Startseite ·

IHK bietet qualifizierte elektronische Signatur

Mehr Zeit, mehr Geld, mehr Sicherheit: Von diesen drei Vorteilen können Unternehmen profitieren, wenn sie die elektronische Signatur zum Beispiel für öffentliche Aufträge oder Ursprungszeugnisse nutzen wollen. Damit sich Unternehmen darauf verlassen können, dass ihre Geschäfte auch auf diesem Weg rechtlich und technisch sicher ablaufen, gibt es die qualifizierte elektronische Signatur. Sie ist der Unterschrift von Hand rechtlich weitgehend gleichgestellt und wird mit Hilfe einer Chipkarte...

Mehr lesen ...

Gute Nachrichten für Unternehmen, die ihre Geschäftsprozesse digitalisieren wollen: Unter dem Namen „DigiTrans“ hat das Ministerium für Energie, Infrastruktur und Digitalisierung ein entsprechendes Förderprogramm gestartet. Demnach werden Ausgaben für Wirtschaftsgüter des Sachanlagevermögens, z.B. für Maschinen und Anlagen, von 8000 bis 20.000 Euro gefördert. In Ausnahmefällen dürfen bei Vorhaben mit besonders innovativem Charakter die förderfähigen Ausgaben auch bei über 20.000, aber maximal...

Mehr lesen ...
Startseite ·

Industrie-Kongress am 6. Dezember in Rostock

Die leistungsfähige Industrie in MV hat wettbewerbsfähige Standortbedingungen. Doch wie sieht es mit der Akzeptanz von Industrieunternehmen in der Öffentlichkeit aus? Warum ist die Vielfalt und Leistungsfähigkeit der Industrie Mecklenburg-Vorpommerns im Land selbst, bundesweit und bei wichtigen europäischen Nachbarn so wenig bekannt? Der hochkarätig besetzte Industrie-Kongress 2018 am 6. Dezember 2018 in Rostock soll Antworten liefern.

Mehr lesen ...
Starthilfe und Unternehmensförderung ·

Ludwig-Bölkow-Preis 2018 für GWA Hygiene und Sonderpreis für Philipp Engel

Am 19. November 2018 wurde zum 16. Mal der landesweite LUDWIG-BÖLKOW-Technologiepreis 2018 vergeben. Der LUDWIG-BÖLKOW-Technologiepreis MV 2018 ging für die Entwicklung Hygienemonitoringsystem "NosoEx" an die GWA Hygiene GmbH aus Stralsund. Der von der Mittelständischen Beteiligungsgesellschaft Mecklenburg-Vorpommern gestiftete Sonderpreis "Digitalisierung" wurde für die Ingenieurdienstleistung "Monitoring-System OpenADMS" an Philipp Engel von der Hochschule Neubrandenburg vergeben.

Mehr lesen ...