Seminare/Lehrgänge

Mehr wissen - mehr können - rascher vorwärts - mehr erreichen!

Nutzen Sie unsere Weiterbildungsangebote für Fach- und Führungskräfte:

Gemäß Artikel 37 Absatz 5 DS-GVO wird ein Datenschutzbeauftragter auf Grundlage seiner beruflichen Qualifikation und insbesondere des Fachwissens ernannt, das er auf dem Gebiet des Datenschutzrechts und der Datenschutzpraxis besitzt.

Das Seminar gibt Geschäftsführern, Vorständen, verantwortlichen Mitarbeitern und bereits benannten oder neu zu benennenden Datenschutzbeauftragten einen Überblick über die geltenden gesetzlichen Anforderungen und die Möglichkeiten der praxisnahen Umsetzung.

Es werden Kenntnisse vermittelt, die zur Aufrechterhaltung der Fachkunde des betrieblichen Datenschutzbeauftragten erforderlich sind.

Nach Abschluss des Weiterbildungsseminars erhalten Sie zum Nachweis der Fachkunde eine Teilnahmebestätigung.

Zielgruppen:

  • Personen mit bereits erfolgter Weiterbildung und Zertifizierung als Datenschutzbeauftragte
  • Interessierte für den Datenschutz und Unternehmer bzw. Mitarbeiter, die ihr Wissen zum Datenschutz erweitern möchten

Inhalte:

  • Wiederholung wichtiger Grundlagen des Datenschutzrechts
  • Bisherige Urteile und Bußgelder zu Datenschutzverstößen
  • Tendenzen der Datenschutzbehörden
  • Praxistipps und -hinweise
  • Austausch zu Problemen im Arbeitsalltag
  • Erörterung individueller Teilnehmeranliegen

Kosten:

150,00 Euro pro Teilnehmer

22.08.2019, 09:00 - 16:00 Uhr in der IHK Neubrandenburg

 

 

Bundeseinheitlicher IHK-Zertifikatslehrgang

Ziel der Weiterbildung:

Der bundeseinheitliche Zertifikatslehrgang qualifiziert (künftige) Datenschutzbeauftragte dazu, den Datenschutz in ihrem Unternehmen professionell zu gestalten.

Nutzen für das Unternehmen und für den Teilnehmer:

... für das Unternehmen

  • Sicherheit im Umfang mit den neuen Rechtsnormen
  • Unterstützung der Geschäftsleitung für gesetzeskonformes Verhalten (Compliance)
  • Standards für Datenschutz und Informationssicherheit im Unternehmen

... für den Teilnehmer

  • Fahrplan für den Start als betrieblicher Datenschutzbeauftragter
  • Fahrplan für die Organisation der notwendigen Anpassungen
  • Kenntnis der rechtlichen Grundlagen zur Arbeit als betrieblicher Datenschutzbeauftragter
  • Arbeitshilfen für den Start als betrieblicher Datenschutzbeauftragter
  • Arbeitshilfen für die Organisation der notwendigen Anpassungen im Betrieb
  • Qualifikation zur Beratung in Datenschutzfragen

Zielgruppe:

  • zukünftige oder bereits bestellte betriebliche und externe Datenschutzbeauftragte,
  • Mitarbeiter aus Wirtschaft und Non-Profit-Organisationen,
  • Unternehmensmitarbeiter - Fach- und Führungskräfte
  • Betriebsräte sowie
  • verantwortliche Führungskräfte. (Für diese Zielgruppe dient der Lehrgang der vertieften Information, da sie in der Regel nicht selbst Datenschutzbeauftragter werden können.)

Inhalt:

Der IHK-Zertifikatslehrgang besteht aus fünf aufeinander aufbauenden Modulen (Trainingsbausteinen) mit insgesamt 56 Lehrgangsstunden (LStd.) inkl. 60 Minuten IHK-Test.

  • Modul 1 ( 9 LStd.) Grundlagen des Datenschutzes
  • Modul 2 (14 LStd.) Datenschutzrecht
  • Modul 3 (14 LStd.) Organisation von Datenschutz und Datensicherheit
  • Modul 4 (14 LStd.) IT-Sicherheit und technisch-organisatorischer Datenschutz
  • Modul 5 ( 4 LStd.) Praxishinweise für den Start als Datenschutzbeauftragter

Preis: 890,00 Euro

06.01.2020 - 15.01.2020 in der IHK Neubrandenburg

 

 

Der Lehrgang bereitet auf die Ausbildereignungsprüfung (AEVO) vor.

Inhalte:

  1. Ausbildungsvoraussetzungen prüfen und Ausbildung planen
  2. Ausbildung vorbereiten und bei der Einstellung von Auszubildenden mitwirken
  3. Ausbildung durchführen
  4. Ausbildung abschließen

 Dauer: 90 Unterrichtsstunden

Unterrichtszeiten: jeweils Montag - Donnerstag, 08:00 - 16:00 Uhr

Ort: Neubrandenburg

Teilnehmerkosten: 400,00 Euro (einschließlich DIHK-Textbände)

Prüfungsgebühren: 125,00 Euro

19.08.2019 - 03.09.2019 ausgebucht

09.09.2019 - 24.09.2019 (500,00 Euro Teilnehmerkosten)

04.11.2019 - 19.11.2019 ausgebucht

Das Blended-Learning-Konzept gliedert sich in betreute Selbstlern- und Präsenzphasen.

Während der Selbstlernphasen eignen sich die zukünftigen Ausbilder das Wissen über interaktive Lernprogramme an. Dabei werden sie von einem Tutor begleitet.

In den Präsenzphasen in der IHK Neubrandenburg für das östliche Mecklenburg-Vorpommern wird das Gelernte vertieft und geübt.

Die Qualifizierung gliedert sich in die vier Handlungsfelder:

  • Ausbildungsvoraussetzungen prüfen und Ausbildung planen
  • Ausbildung vorbereiten und bei der Einstellung von Auszubildenden mitwirken
  • Ausbildung durchführen
  • Ausbildung abschließen

Grundlage der 26 Lernprogramme sind typische Situationen aus dem betrieblichen Arbeitsalltag. So werden Lehrgangsteilnehmer anhand eines realistischen Umfelds praxisnah auf ihre künftigen Aufgaben als Ausbilder vorbereitet.

Die Lernprogramme bestehen aus komplett vertonten Informationsseiten und verschiedenen Aufgabentypen. Jedes Handlungsfeld hat einen Einstiegs- und Abschlusstest.

Hinweis:

Das Blended-Learning-Angebot richtet sich vorzugsweise an Fachkräfte in Unternehmen, die über erste Erfahrungen in der fachlichen und pädagogischen Begleitung der Berufsausbildung haben. 

Unterrichtszeiten: 08:00 - 16:00 Uhr

Ort: Neubrandenburg

Teilnehmerkosten: 400,00 Euro (einschließlich DIHK-Textbände)

Prüfungsgebühren: 125,00 Euro

10.09.2019 - 08.10.2019 (3. Lehrgang 2019) ausgebucht

Präsenztage:

  • 10.09.2019
  • 17.09.2019
  • 02.10.2019
  • 07.10.2019
  • 08.10.2019

29.10.2019 - 02.12.2019 (4. Lehrgang 2019)

Präsenztage:

  • 29.10.2019
  • 07.11.2019
  • 11.11.2019
  • 28.11.2019
  • 02.12.2019

Das Einführungsseminar vermittelt wichtige Hinweise für den Aufbau einer beruflichen Selbstständigkeit.

Inhalte:

  • Beratungsmöglichkeiten
  • Notwendige Formalitäten
  • Rechtsformen
  • Finanzierungsmöglichkeiten
  • Sicherheiten
  • Kalkulation des Startkapitals
  • Gewinnerwartung
  • Steuern

 Dauer: 7 Stunden

Unterrichtszeiten: 09:00 - 16:00 Uhr

Teilnehmerkosten fallen nicht an

05.09.2019 in Greifswald

27.11.2019 in Neubrandenburg