In regelmäßigen Abständigen befragt die IHK Partner der beruflichen Bildung zum Sachstand, Entwicklungen oder Zielstellungen von der Berufsausbildungsvorbereitung bis zur Weiterbildung. Die Ergebnisse werden individuell kommuniziert, um zur Verbesserung der Rahmenbedingungen der Berufsbildung beizutragen.