NEUBRANDENBURG (PM / IHKs in MV). Die Attraktivität des dualen Partners Berufsschulen muss nach Ansicht der IHKs in MV erhöht werden. Dabei geht es erstens nicht nur um den Erhalt der Beschulungsstandorte in der Fläche, sondern auch darum, dass Prüfungen und Ausbildungen ins Land geholt werden. So zum Beispiel Mediengestalter Bild und Ton, Bootsbauer oder Tierpfleger. Zur Attraktivitätssteigerung gehört zweitens, dass sofort die Kapazitäten der universitären Berufsschullehrerausbildung erhöht...

Mehr lesen ...
Medien ·

IHK unterstützt bei Unternehmensnachfolge

NEUBRANDENBURG (IHK/PM). Der heutige 20. Juni rückt bundesweit das Thema der "Unternehmensnachfolge" in den Blickpunkt der Öffentlichkeit. Nicht ohne Grund, denn allein in der IHK-Region Neubrandenburg suchen in den Jahren bis 2022 rund 3500 Firmen Nachfolger. "Es gilt, die Fortführung etablierter Unternehmen zu sichern und den gut ausgebildeten Interessenten - häufig mit ersten Managementerfahrungen - eine Perspektive in der Region zu gewährleisten", so Torsten Haasch, Hauptgeschäftsführer der...

Mehr lesen ...

NEUBRANDENBURG (IHK / PM). Die Stimmung in der Wirtschaft in der IHK-Region ist besser als in Deutschland insgesamt. Das geht aus der aktuellen Konjunkturumfrage für den Frühsommer 2019 hervor. Die Kammer hat rund 800 Unternehmen aus den Branchen Industrie, Bau, Handel, Verkehr, Gastgewerbe und Dienstleistungen befragt. Die Erwartungen der Unternehmen für die kommenden zwölf Monate sind gegenüber dem Jahresbeginn 2019 gestiegen. Mehr Unternehmen erwarten eine Verbesserung ihrer wirtschaftlichen...

Mehr lesen ...