Startseite ·

IHK Nord-Konjunkturumfrage maritime Wirtschaft

Die Konjunktur der maritimen Wirtschaft in Deutschland verliert weiter an Schwung. Dies ist das Ergebnis der aktuellen Frühjahrsumfrage der IHK Nord, dem Zusammenschluss zwölf norddeutscher Industrie- und Handelskammern. Während sich das Geschäftsklima beim Schiffbau und in der Hafenwirtschaft stärker eintrübt, kann es sich in der Schifffahrt aber etwas stabilisieren.

Die deutschen Werften sind nicht mehr so zuversichtlich wie im vergangenen Jahr. Der Konjunkturindex büßt rund 25 Punkte ein und...

Mehr lesen ...

Zwei Unternehmerinnen aus der Region der IHK Neubrandenburg für das östliche Mecklenburg-Vorpommern sind zu neuen Wirtschaftsbotschafterinnen MV ernannt worden. Dabei handelt es sich zum einen um Dr. Nicole Landt, Geschäftsführerin der Elektro-Anlagenbau GmbH aus Neustrelitz. Das Unternehmen plant, montiert und wartet Elektroanlagen, Kommunikations- und Sicherheitstechnik. Es beschäftigt nach eigenen Angaben rund 100 qualifizierte Mitarbeiter. Dr. Nicole Landt ist auch Mitglied der neuen...

Mehr lesen ...
Innovation und Umwelt ·

Industrie-Kongress am 13. September in Neubrandenburg

Save the Date! Der Industrie-Kongress M-V 2019 zum Thema „Industrie 4.0“ wird stattfinden am Freitag, 13. September 2019, von 11.00 Uhr bis ca. 14.00 Uhr bei der Webasto Thermo & Comfort SE in Neubrandenburg. Als Keynotespeaker ist der Industrie 4.0- und KI-Experte Dipl.-Ing. Johann Hofmann gebucht.

Mehr lesen ...

Die Stimmung in der Wirtschaft in der IHK-Region ist besser als in Deutschland insgesamt. Das geht aus der aktuellen Konjunkturumfrage für den Frühsommer 2019 hervor. Die Kammer hat rund 800 Unternehmen aus den Branchen Industrie, Bau, Handel, Verkehr, Gastgewerbe und Dienstleistungen befragt.

Die Erwartungen der Unternehmen für die kommenden zwölf Monate sind gegenüber dem Jahresbeginn 2019 gestiegen. Mehr Unternehmen erwarten eine Verbesserung ihrer wirtschaftlichen Lage, so dass der...

Mehr lesen ...

Die drei Industrie- und Handelskammern sowie die beiden Handwerkskammern in Mecklenburg-Vorpommern rufen die Unternehmerinnen und Unternehmer im Land auf, bei der Europawahl am 26. Mai ihre Stimme abzugeben. „Nehmen Sie Ihr demokratisches Recht wahr und beteiligen Sie sich an der Europawahl. Das Haus Europa, in dem wir leben, wirtschaften und arbeiten, braucht unsere Mitgestaltung“ appellieren der Präsident der Industrie- und Handelskammer Neubrandenburg für das östliche Mecklenburg-Vorpommern...

Mehr lesen ...
Startseite ·

B 96 - Talk vor Ort mit dem NDR in Groß Nemerow

Rund 170 Unternehmer, Einwohner und Interessierte kamen kürzlich nach Groß Nemerow, um über das Für und Wider zum Ausbau der B 96 zu diskutieren.

Auf der NDR Bühne standen Rede und Antwort: Bundestagsabgeordneter Eckhardt Rehberg (CDU) vom „Entwicklungsbeirat B 96 Mecklenburgische Seenplatte“, Grünen-Politikerin Jutta Wegner vom Aktionsbündnis „B96-Ausbau: So nicht!“, Wilfried Stegemann, Bürgermeister Groß Nemerow und Dr. René Firgt, Leiter der Projektgruppe „Großprojekte“ bei der...

Mehr lesen ...

Auf Initiative des DEHOGA-Vorsitzenden Ostvorpommerns Krister Hennige und mit Unterstützung der IHK Neubrandenburg für das östliche Mecklenburg-Vorpommern erfolgte die Weichenstellung für die Einführung eines digitalen Meldescheins für Gäste in der Hotellerie. Ziel ist es, künftig die handschriftlich geforderte Unterschrift nicht auf Papier, sondern ebenfalls handschriftlich über ein elektronisches Tablet/Touch-Pad abzugeben.

Die IHK Neubrandenburg unterstützt nachdrücklich die Umstellung der...

Mehr lesen ...