Skip to main content Skip to page footer

Mentoring-Programm

Mentoring-Programm Start up and fly 1 + 1

 
Das IHK- Mentoring-Programm „Start up and fly 1+1“ richtet sich an IHK-zugehörige Unternehmerinnen und Unternehmer, die Unterstützung im Firmenalltag suchen. Es bietet Unterstützung und Coaching zu zahlreichen Themen, wie beispielsweise Unternehmensführung, Finanzierung, Marketing/Vertrieb, Personalmanagement, Digitalisierung, Auslandserfahrung/Export/Import, Öffentlichkeitsarbeit und Ausbildung. Ziel ist es, Hilfe zur Selbsthilfe durch den neutralen Blick der Mentorinnen und Mentoren von außen zu geben. Die Unternehmen der IHK-Region werden durch das Mentoring-Programm noch besser vernetzt. Es können neue Geschäftsbeziehungen zu Unternehmen national und international aber auch untereinander in der Region entstehen.
 
Per Fragebogen bitten wir Interessenten, die als Mentor oder Mentee am Programm teilnehmen möchten, um Informationen zu ihrer Person und zu ihrem Unternehmen. Anhand dieser Angaben schlagen wir einen Mentee bzw. Mentor vor. Diese können aus allen Branchen und unabhängig vom „Lebensalter“ des Unternehmens kommen. Wenn beide Seiten unserem Vorschlag zustimmen, organisieren wir in der IHK ein erstes gemeinsames Treffen.

 
Ablauf

Während dieses Kennenlernens entscheiden beide Seiten, ob sie ein Tandem werden wollen. Mentor und Mentee haben es in dem gemeinsamen Jahr der Zusammenarbeit in der Hand, in welcher Form die Kommunikation laufen soll, wie oft sie sich persönlich treffen, mailen oder telefonieren. Die IHK Neubrandenburg bleibt bei Bedarf – auch bei Problemen – jederzeit Ansprechpartner. Bei sehr spezifischen Fragestellungen kann ein Co-Mentor für einen festgelegten Zeitraum dem Tandem an die Seite gestellt werden.

Um die Vertraulichkeit in der Zusammenarbeit zu gewährleisten, unterschreiben beide Seiten eine Vertraulichkeitserklärung. Die Medienarbeit der IHK richtet sich nach den Vorstellungen des Tandems. 


Mentee werden

Die Teilnahme am IHK-Mentoring-Programm ist kostenfrei. In einem kurzen Fragebogen bitten wir um Informationen zu Ihrer Person, zu Ihrem Unternehmen und zum Grund, warum Sie das Programm nutzen möchten. Ihre Angaben helfen uns, einen passenden Mentor zu finden. Wenn beide Seiten mit unserem Vorschlag einverstanden sind, wird ein persönliches Kennenlernen in der IHK Neubrandenburg von uns organisiert.

 

IHKtoGO - Wissen zum Mitnehmen