Unternehmensnachfolgebörse

Der Start in die unternehmerische Selbstständigkeit muss nicht zwangsläufig mit der Gründung einer eigenen Firma verbunden sein. Immer häufiger wird auch der Weg der Übernahme einer bereits bestehenden Firma gewählt. Die Unternehmensnachfolge sollte jedoch ebenso exakt geplant werden wie die Gründung einer eigenen Firma. In diesem Prozess der Unternehmensnachfolge ist die IHK Neubrandenburg ein erfahrener Partner. Die IHK bietet zum Beispiel die bundesweit größte Unternehmensbörse nexxt-change an. Diese unterstützt die externe Suche nach einem Nachfolger oder Gründer. 

Die Unternehmensnachfolgebörse nexxt-change ist eine elektronische Plattform zum unternehmerischen Generationswechsel in Deutschland im Rahmen der Aktion „nexxt“ Initiative Unternehmensnachfolge, welche gemeinsam vom Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie, der KfW, dem Deutschen Industrie- und Handelskammertag, dem Zentralverband des Deutschen Handwerks, dem Bundesverband der Deutschen Volksbanken und Raiffeisenbanken, dem Deutschen Sparkassen- und Giroverband in Zusammenarbeit mit den Partnern der Aktion „nexxt“ kostenfrei angeboten wird. 

Die Industrie- und Handelskammern als Netzwerkpartner bieten hier eine direkte Betreuung für Unternehmer, die einen Nachfolger suchen bzw. Existenzgründer und Unternehmer, die im Zuge einer Nachfolge ein Unternehmen zur Übernahme suchen.

Vermittlungsverfahren

Angebote und Gesuche für die Unternehmensnachfolgebörse werden von der für den Firmensitz des Inserenten zuständigen IHK, für Existenzgründer die IHK ihres Wohnortes, entgegengenommen und mit einer Kennziffer versehen. Die Vermittlung der Inserate erfolgt unter Chiffre-Nr., so dass das Namensschutzinteresse gewahrt bleibt. Formulare zur Aufnahme in die Unternehmensnachfolgebörse erhalten Sie online oder bei Ihrer zuständigen Industrie- und Handelskammer.